DayZ - Ab 0.61 steht Survival mehr im Vordergrund

Noch vor Weihnachten soll die Stable-Version des Patches 0.61 veröffentlicht werden. Ein wichtiges Feature fehlt dann allerdings noch. Anschließend wollen die Entwickler einen größeren Survival-Fokus durchsetzen.

von Tobias Ritter,
07.12.2016 08:55 Uhr

DayZ Standalone - Gameplay-Video zeigt neue Charakter-Animationen 2:06 DayZ Standalone - Gameplay-Video zeigt neue Charakter-Animationen

Bohemia Interactive hat einen weiteren Status-Report zur Standalone-Version von DayZ veröffentlicht. Einmal mehr geht es darin um die kommende Version 0.61, die auf den experimentellen Servern des Spiels bereits nutzbar ist - aber noch Probleme macht.

Allgemein peilen die Entwickler mit der neuen Spielversion jedoch einen deutlichen Schritt in Richtung Survival an. Bisher hätten stets Dinge wie soziale Interaktion und Schießereien im Vordergrund gestanden, so der Creative-Director Brian Hicks. Und zwar ganz einfach, weil die entsprechenden Gameplay-Systeme in DayZ am ausgereiftesten gewesen seien.

DayZ soll endlich richtiges Survival bieten

Grundsätzlich habe DayZ jedoch schon immer ein bestrafender Survival-Titel sein sollen. Und jetzt, wo viele der Suvival-Mechaniken so langsam ihre jeweilige Prototypen-Phase verlassen würden, rücke der Survival-Aspekt auch für die Spieler spürbar in den Vordergrund.

Manch einer werde sich noch wundern, wie sich DayZ nach den nächsten Patches spielen werde, so Hicks. Allerdings steht den Entwicklern zunächst noch eine größere Aufgabe bevor: Die endgültige Veröffentlichung der Version 0.61.

Diese Probleme verhindern den 0.61-Release

Verhindert wird der Stable-Release von Patch 0.61 aktuell noch durch diese sogenannten Blocking-Issues:

  • Characters twitching/stuttering when crossing rubble/bodies
  • Client Crash(es)
  • Some structures not having proper shadows
  • Items stuck in hands
  • Server crash(es)
  • VOIP Too Loud
  • Infected Vocalizations too loud
  • Naked Characters / Silent Gunshots

Insbesondere die Server- und Client-Abstürze erweisen sich als problematisch. Allerdings ist Hicks guter Dinge, diese Blocking-Issues bis Weihnachten in den Griff zu bekommen. Mit dem der Veröffentlichung der Stable-Version des Updates ist also noch dieses Jahr zu rechnen.

Keine Vehikel im Stable-Branch

Allerdings verzichten die Entwickler dann vorerst auf die Implementation der Vehikel. Das System funktioniert laut dem Lead-Gameplay-Programmierer Miroslav Manena noch nicht richtig - insbesondere die Synchronisation mehrerer Spieler und ihrer Animationen in einem Fahrzeug macht noch Probleme.

Allerdings soll der experimentelle Release-Zweig kontinuierlich mit neuen Vehikel-Features aktualisiert werden.

Weniger Loot für faule Wanderer: Das ändert sich am Loot-System in DayZ

DayZ - Gameplay-Video stellt die neuen Waffen-Sounds vor 6:27 DayZ - Gameplay-Video stellt die neuen Waffen-Sounds vor

DayZ - Screenshots der Standalone-Version ansehen


Kommentare(32)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.