DC Universe Online - Heads or Tales-Update und Ausblick

Doppelt hält besser: Das zweite Inhaltsupdate zu DC Universe Online bringt nicht nur ein neues Solo-Abenteuer, sondern auch einen weiteren Großeinsatz in der Bathöhle.

von Michael Obermeier,
06.04.2011 11:30 Uhr

Mit gleich zwei Trailern und zwei Dutzend Screenshots und Artworks kündigt der Entwickler Sony Online Entertainment das zweite Inhaltsupdate für DC Universe Online an. Das mit dem Wortspiel »Heads or Tales« betitelte Paket dreht sich diesmal ganz um den schizophrenen Bösewicht Two-Face.

Heads or Tales Update Trailer 2:26 Heads or Tales Update Trailer

Der Ex-Staatsanwalt schickt Helden und Schurken in die Basis seines Konkurrenten Pinguin um dort dessen Schmuggel-Operation zu sabotieren. Mehrmals wirft Two-Face dabei seine berühmte Münze und entscheidet so den weiteren Weg des Spielers. Je nach Münzwurf treten Helden und Schurken entweder gegen Bane oder Hush an um anschließen zum Finale den Pinguin zu verdreschen. Manchmal hilft Two-Face auch – sofern die richtige Seite seiner Münze oben lag.

Batcave Raide 3 im Trailer 1:15 Batcave Raide 3 im Trailer

Gruppen mit acht Spielern dürfen in »Heads or Tales« einen neuen Flügel der Bathöhle erkunden. Dort kommt es zum Showdown mit dem Brainiac-Kontrukt um Batman vor dem OMAC-Virus zu retten.

Als Zeitlich begrenzten Event bringt das neue Update auch eine Reihe von Aufgaben rund um Mr. Mxyzptlk mit. Neben neuen Rennen und sammelbaren Rüstungsteilen gibt es auch spezielle Buff-Getränke vom interdimensionalen Scherzkeks zu kaufen. Außerdem hat Sony Online Entertainment auch eine Reihe von technischen und UI-Verbesserungen auf die Server gespielt. Update 2 »Heads or Tails« ist ab sofort auf den PC-Servern von DCU verfügbar, die europäischen PS3-Server müssen sich laut Sony aber noch etwas gedulden.

DC Universe Online - Screenshots ansehen

Wie es in Zukunft mit (dem zumindest in Europa von Spielerschwund geplagten) DC Universe Online weitergeht, lässt ein offener Brief vom Producer Wes Yanagi erahnen. So soll es in den kommenden Monaten mehrere Raids in Supermans Festung der Einsamkeit, neue Duo-Einsätze und ein Wiedersehen mit Ra's Al Ghul, Swamp Thing und einer »sehr einschüchternden Version« von Chang Tzu geben. Die kürzliche Entlassungswelle bei Sony Online Entertainment soll das DCU-Team nicht beeinflusst haben. Zwar habe man geschätzte Kollegen verloren, verspricht aber auch weiterhin regelmäßig neue Inhalte. Einen Termin für Content Update 3 gibt es bisher noch nicht.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...