DDR3-RAM - 32-GByte-Modul von Samsung

32 GByte Arbeitsspeicher auf nur einem Speicherriegel? Zumindest für Server ist dies nun Realität. Samsung hat ein 32-GByte-Modul vorgestellt, das auf Speicherkernen mit 4 Gbit basiert.

von Georg Wieselsberger,
22.06.2009 11:17 Uhr

Samsung Electronics hat das erste 32-GByte-DDR3-Speichermodul der Welt vorgestellt, das nur für den Einsatz in Servern vorgesehen ist. Dieses Modul zeigt, was heute in Sachen Speicherkapazität bereits möglich ist. Zum Einsatz kommen auf den Registered Dual Inline Memory Modules (RDIMM) die neuen, in 50nm hergestellten 4-Gigabit-Speicherkerne von Samsung, die nur 1,35 Volt für den Betrieb benötigen.

Dieser Fortschritt der Speichertechnik wird sich früher oder später auch auf die Kapazität der DDR3-Speichermodule für PCs auswirken. Bisher sind hier Module mit "nur" 4 GByte recht selten und vor allem sehr teuer.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen