Dead in Bermuda - EA verschenkt Survival-Spiel

Es gibt wieder was »Auf's Haus«. Origin verschenkt den Survival-Manager Dead in Bermuda. Das Angebot gilt allerdings eine ganze Weile, also kein Grund zur Eile.

von Dimitry Halley,
17.05.2017 13:08 Uhr

Dead in Bermuda: Das illustre Survival-Spiel gibt's derzeit kostenlos.Dead in Bermuda: Das illustre Survival-Spiel gibt's derzeit kostenlos.

Wenn Sie schon immer mal eine Gruppe unzufriedener Touristen am Rande des Nervenzusammenbruchs beaufsichtigen wollten, dann gibt EA Ihnen jetzt die perfekte Gelegenheit dazu: Der Publisher verschenkt über die eigene Plattform Origin Dead in Bermuda - ein Survival-Management-Spiel aus dem Jahr 2015, in dem man acht gestrandeten Menschen Aufgaben zuweist, mit denen sie idealerweise den nächsten Sonnenaufgang erleben.

Die acht Überlebenden haben dabei alle ihre eigenen Persönlichkeiten, die Story kann bisweilen herrlich skurril sein. Rein spielerisch weist man den Jungs und Mädels Aufgaben zu, führt Dialoge, entdeckt neue Orte auf der einsamen Insel und verbessert die eigenen Fertigkeiten und Attribute. Das Spiel erntet über Steam übrigens sehr positive Wertungen - könnte sich also durchaus lohnen.

Wie bei der »Auf's Haus«-Aktion üblich, dürfte der kostenlose Download für einige Wochen verfügbar sein. Sobald man das Spiel in seine Bibliothek lädt, bleibt es auch übers Aktionsende hinaus komplett spielbar.

Zum kostenlosen Download von Dead in Bermuda

Dead in Bermuda - Gameplay-Trailer zum Survival-Adventure Dead in Bermuda - Gameplay-Trailer zum Survival-Adventure


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...