Dead Space 2 - Fokus liegt auf Qualität

Electronic Arts will sich nicht auf einen Releasetermin von Dead Space 2 festlegen. Die Qualität sei wesentlich wichtiger.

von Frank Maier,
07.01.2010 17:37 Uhr

Schnellere Gefechte, eine zerstörbare Umgebung und viele Objekte die sich als Waffen missbrauchen lassen - dies sind nur einige der Merkmal von Dead Space 2, dem Nachfolger des gruseligen Horrorspiels von 2008.

Wann Sie jedoch selbst zur Waffe greifen können, darüber gehen die Quellen komplett auseinander. Während einige Medien einen Release gegen Ende des Jahres erwarten, prophezeien andere Magazine eine Veröffentlichung frühestens im Sommer 2011. Publisher Electronic Arts gab sich diesbezüglich bisher ziemlich zugeknöpft. Nun hat sich der Senior Producer von EA, Steve Papoutsis, in einem Interview zu Wort gemeldet - und die Spekulationen noch weiter anfachen.

"When it's ready" lautet die lapidare Antwort. Qualität gehe bei Dead Space 2 über alles. Erst wenn diese zur Zufriedenheit aller vorhanden ist, denke man über einen konkreten Releasetermin nach.

"Wir sind zu 100 Prozent auf Qualität bedacht und werden eine großartige Fortsetzung von Dead Space entwickeln. Das komplette Unternehmen steht hinter uns und Visceral Games. Das Spiel wird erst dann veröffentlicht werden, wenn es fertig gestellt ist und die Qualitätskriterien aller Beteiligten erfüllt. Die momentan abgelieferte Arbeit ist fantastisch und wird das Original bei weitem übertreffen".

Bleibt zu hoffen, dass Dead Space 2 nicht das gleiche Schicksal ereilt, wie der Dauerbrenner Duke Nukem...


Kommentare(23)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.