Dead meets Lead - Zombie-Schnetzelei in der Karibik angekündigt

Tote in den Tropen - In Dead meets Lead verpasst ein Schiffskapitän einer ganzen Insel voller Untoter eine Bleibehandlung.

von Michael Obermeier,
13.09.2010 11:30 Uhr

Nicht mit Sturmgewehr und Schrotflinte sondern mit Säbel und Büchse stürzt sich der Held von Dead meets Lead – ein namenloser Kapitän aus dem 18. Jahrhundert – in die Schlacht gegen Zombies und Monster auf der Tropeninsel El Mirando. Eigentlich hätte er dazu auch eine ganze Armee als Unterstützung dabei gehabt, die ertrinkt aber gleich zu Beginn des Spiels bei einem Schiffsunglück.

Im Actionspiel vom kleinen schwedischen Newcomer-Entwickler Keldyn Interactive steuert der Spieler den Kapitän angeblich aus einer »Third-Person-Ansicht«, auf den ersten Screenshots erinnert der PC-exklusive Titel aber durch die isometrische Perspektive eher an Action-Rollenspiele wie Diablo oder das Actionspiel Lara Croft & The Guardin of Light .

Dead meets Lead - Screenshots ansehen

Einen Termin für Dead meets Lead gibt es bisher noch nicht, eigenen Aussagen nach befindet sich das Programm noch in einem sehr frühen Stadium. Im Laufe des Jahres wollen die Entwickler von Keldyn das Spiel soweit fertig stellen, dass ein erster Trailer gezeigt werden kann.


Kommentare(17)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.