Deathfire: Ruins of Nethermore - Neue Boni für Kickstarter-Backer vorgestellt

Der Entwickler G3 Studios hat jetzt weitere Boni für die Unterstützer der Kickstarter-Aktion zum Rollenspiel Deathfire: Ruins of Nethermore bekanntgegeben. Darunter befinden sich unter anderem eine Romanserie sowie die Taufe von einzelnen Monstern.

von Andre Linken,
19.11.2013 14:23 Uhr

Die Kickstarter-Boni von Deathfire: Ruins of Nethermore sind bekannt.Die Kickstarter-Boni von Deathfire: Ruins of Nethermore sind bekannt.

Wer die Kickstarter-Aktion des Rollenspiels Deathfire: Ruins of Nethermore finanziell unterstützt, soll nicht nur mit dem eigentlichen Spiel sondern auch diversen Extras belohnt werden. Der Entwickler G3 Studios hat jetzt einige dieser Boni etwas genauer vorgestellt.

So wird jeder »Backer« die vollständige Romanserie »Jason Dark: Ghost Hunter« von Guido Henkel erhalten. Wer mindestens 50 Dollar investiert, darf einer der zahlreichen Monstergattungen in Deathfire: Ruins of Nethermore taufen. Bei 60 Dollar dürfen die Spieler ihren Namen auf einem Grabstein meißeln, der dann auf einem zentralen Friedhof im Spiel zu finden sein wird.

Apropos Friedhof: Wer bereit ist, sogar 300 Dollar in die Kickstarter-Aktion zu investieren, der darf sich über eine vollständig personalisierte Krypta im Spiel freuen - inklusive sämtlicher Belohnungen aus den vorherigen Stufen. Eine Übersicht der einzelnen Belohnen finden Sie auf der offiziellen Kickstarter-Webseite.

Ob Deathfire: Ruins of Nethermore überhaupt realisiert werden kann, ist derzeit jedoch noch fraglich. Von den für die Entwicklung veranschlagten 390.000 sind bisher gerade mal 79.000 Dollar zusammengekommen. Die Aktion läuft zwar noch bis zum 7. Dezember 2013, doch laut der Statistikseite Kicktraq.com wird die Aktion ihr Mindestziel weit verfehlen - zumindest beim aktuellen Geldfluss.

Deathfire: Ruins of Nethermore - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen