Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Auf geht's
Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Auf geht's
Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Auf geht's

Defiance - Einsteigerguide - E.G.O.isten an die Front!

Raumschiffschrott regnet vom Himmel und das digitale Zeitalter ist längst Geschichte. Wie der Start in die Bay Area von Defiance trotzdem gelingt, zeigen wir anhand von Tipps und Guides.

von Benjamin Danneberg, Dirk Potrafke,
05.04.2013 16:21 Uhr

Defiance - Video-Special: Das ist Defiance 8:12 Defiance - Video-Special: Das ist Defiance

In Defiance schießen und prügeln wir uns durch eine postapokalyptische Welt, der unbeaufsichtigtes Terraforming eine ganz neue Form der Nachhaltigkeit verpasst hat: Die Erde ist nun mit außerirdischem Lebensraum vermischt – inklusive einiger hässlich-aggressiver Spezies, die uns ans Leder wollen

Damit der Einstieg in die Hellbug-verseuchte Bay Area (Ex-San Francisco) ein wenig leichter fällt, haben wir einen Einsteigerguide erarbeitet, der die Besonderheiten des etwas hakeligen Menüs, aber auch die Grundlagen einer neuen Welt mit neuen Regeln erklärt. Los geht’s, Archenjäger!

Promotion:Defiance bei Amazon kaufen

Charakter

Unsere Karriere als Archenjäger im Dienste des Technologiekonzerns »Von Bach Industries« (VBI) beginnen wir als Mensch oder Irathier. Die Herkunft legt nur Waffen und Optik für den Beginn fest:

  • Veteran: erfahrener Soldat, Start mit Sturmgewehr
  • Überlebenskämpfer: geduldiger Jäger, Start mit Scharfschützengewehr
  • Gesetzloser: resozialisierter Krimineller, Start mit Schrotflinte
  • Maschinist: begabter Techniker, Start mit Maschinengewehr

Im weiteren Spielverlauf werden wir von unserem E.G.O. unterstützt. In diesem Fall handelt es sich nicht um eine Charakterschwäche sondern um ein KI-Implantat außerirdischer Technologie, welches DNA-implizite Kräfte bündelt und freisetzt: das »Endo-Genie-Online«. Wir haben insgesamt vier EGO-Fähigkeiten zur Verfügung:

  • Bionischer Sprint: erhöhte Geschwindigkeit und voller Nahkampfschaden an Schilden
  • Tarnung: Unsichtbarkeit und sofortiger Beginn der Schildregeneration
  • Köder: Erstellung einer dynamischen, holografischen Kopie des Benutzers zur Verwirrung von Feinden, Platztausch mit Köder per Tastendruck
  • Überladen: bionetischer Schadensbonus auf Munition, lädt bei Aktivierung die Waffe augenblicklich nach

Diese Fähigkeiten liegen in unserem EGO-Raster verteilt, umgeben von sogenannten »Perks« die EGO- und Waffeneigenschaften verbessern können. Welche Richtung wir bei der Verteilung unserer Punkte einschlagen ist uns vollkommen freigestellt.

Achtung: Perks müssen ausgerüstet werden, damit sie greifen. Sollten wir mit unserer Perk-Auswahl unzufrieden sein, können wir das Raster gegen eine Gebühr zurücksetzen lassen.

Charakterauswahl In der Charakterauswahl können Sie beispielweise eine Irathierin mit Pumpgun wählen.

EGO-Raster Der »Skillbaum«: Verteilen Sie hier Punkte und rüsten Sie Ihre Perks aus.

Load Out Das »Load Out« beinhaltet Ihren gesamten Charakter-Build. Sie dürfen mehrere Load-Out-Slots freischalten, die Sie ganz nach Belieben konfigurieren und benennen können.

Mit steigender EGO-Stufe schalten wir nicht nur bis zu acht weitere Perk-Slots im aktuellen Load-Out frei, wir bekommen obendrein Slots für bis zu fünf Load-Outs. Diese können komplett unterschiedlich sein und beinhalten alles - von der Waffe über das Schild, Granaten, Perks und Kleidung bis hin zu einem Titel. Die Load-Outs lassen sich jederzeit wechseln.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen