Dell-Kunden mögen Linux-Netbooks - Linux auf jedem 3. Mini 9

Keine hohe Rücklaufquote dank Kundeninformation.

von Georg Wieselsberger,
25.02.2009 13:50 Uhr

Auf den zur Zeit sehr beliebten Netbooks kommt entweder Linux oder Windows XP zum Einsatz. Hersteller wie MSI hatten allerdings berichtet, dass Kunden ihre Linux-Netbooks zurückbrächten und die Rücklaufquote vier mal höher sei als bei der Windows-Variante des MSI Wind. Dell hingegen hat solche Probleme mit seinem Mini 9-Netbook nicht. Ein Drittel aller ausgelieferten Mini 9-Netbooks laufen mit der Linux-Distribution Ubuntu. Es gäbe genauso viele Rücksendungen wie bei Windows XP und das seien sehr wenige, so der Senior Product Manager John New gegenüber Laptopmag. Man stelle aber vor der Ausführung der Bestellung sicher, dass der Kunde genau darüber informiert ist, was er erhält.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen