Der DirectX 10.1-Vorteil - Video belegt Mehrleistung

Ein Video von ATI auf YouTube zeigt, wie aktuelle Spiele durch die Nutzung von DirectX 10.1 deutlich mehr Frames pro Leistung erzielen.

von Georg Wieselsberger,
13.04.2009 10:33 Uhr

DirectX 10.1 wird zur Zeit nur von ATI-Karten komplett unterstützt, auch wenn der GT200 von Nvidia einige der Fähigkeiten besitzt. Daher ist der kleinste gemeinsame Teiler für die meisten Spiele-Entwickler nach wie vor DirectX 10.0, doch aktuelle Spiele wie Battleforge, Stormrise oder Tom Clancy's H.A.W.X. profitieren laut einem Video von ATI deutlich von DirectX 10.1.

Der 2:33 Minuten lange Film zeigt die gleichen Szenen der Spiele mit den entsprechenden Frameraten. Die Leistungsgewinne liegen dabei stets über 20% und sind damit durchaus spürbar und nicht nur für reine Benchmark-Vergleiche interessant.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...