Der neue James Bond - Hauptdarsteller spricht über Spiel-Rolle

Ein britischer Soap-Star übernimmt in Activision Blizzards nächstem James-Bond-Spiel die Rolle des Geheimagenten mit der Lizenz zum Töten.

von Christian Merkel,
12.11.2009 08:47 Uhr

Der Spielehersteller Activision Blizzard möchte aus seiner James-Bond-Lizenz eine regelmäßige Serie machen. Deswegen jedes Mal Daniel Craig (Ein Quantum Trost und Casino Royale) als Schauspieler für Motion-Capturing-Aufnahmen zu benutzen, kommt für Activision Blizzard nicht in Frage. Vermutlich hat der Mann einen sehr vollen Terminkalender und ist zudem auch nicht ganz billig. Der Spielehersteller hat deswegen einen Craig-Ersatz engagiert, der offensichtlich noch nicht mit den Gepflogenheiten des Spielebusiness vertraut ist. Anstatt auf eine offizielle Enthüllung durch Activision Blizzard zu warten, plauderte er jetzt gegenüber BBC Asian Network über seine Rolle.

Es handelt sich um den britischen Schauspieler Adam Croasdell. Der ist innerhalb seiner Heimat ganz bekannt, da er gerade in der populären Soap Opera EastEnders einen attraktiven Arzt spielt und auch schon früher große Rollen in britischen TV-Projekten hatte. Zu seiner Rolle sagt er: »Lustigerweise habe ich gerade James Bond im neuen James-Bond-Videospiel gespielt - wie verrückt ist das? Ich weiß nicht, was die Zukunft bringt, aber ich versuche immer Abwechslung in mein Leben zu bringen, neue Dinge auszuprobieren.« Vor allem die Motion-Capturing-Aufnahmen fand er ganz spannend: »Ich denke, Videospiele und die Technologie, um sie machen, ist die Zukunft des Kinofilms. Es ist lustig, in einem Ganzkörperanzug zu stecken und von 60 Kameras gleichzeitig gefilmt zu werden.«


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen