Der Planer 4 - Die Management-Serie wird fortgesetzt

Die Fortsetzung der deutschen Management-Reihe entsteht bei Rondomedia.

von Christian Schmidt,
21.08.2009 17:41 Uhr

Eine der klassischen deutschen Wirtschaftsimulationen, Der Planer, wird nach sechs Jahren fortgesetzt. Der letzte Teil, Der Planer 3, erschien im Oktober 2003 bei Phenomedia und erhielt schwache Kritiken (GameStar-Wertung: 54 Punkte). Trotzdem hatte die Reihe eine umfangreiche und treue Fangemeinde.

Inzwischen liegen die Rechte an der Planer-Serie bei Rondomedia (Euro Truck Simulator), die das bislang bei Spielen unbekannte Studio Z-Software aus Dortmund mit der Entwicklung von Der Planer 4 beauftragt haben.

Serientypisch übernehmen Sie die Kontrolle über ein Speditionsunternehmen, das mit Lastwagen (später aber auch mit Bahn, Boot und Flugzeug) Waren transportiert. Zu Ihren Aufgaben gehören das Management des Fuhrparks, der Aufträge und Routen, Finanzen und Immobilien. Ihr geschäftlicher Erfolg spiegelt sich nicht nur in immer größeren Firmengebäuden wieder, auch Ihr Privatanwesen wird zunehmend luxuriöser.

Das Warenwirtschaftssystem von Der Planer 4 wird komplett neu entwickelt und basiert Teil echter Logistiksoftware. Die bislang zweidimensionale Serie wird mit dem vierten Teil zum ersten Mal auf 3D-Grafik setzen.

Screenshots und Detailinformationen gibt es bislang keine, beides will Rondomedia in Kürze nachreichen. Der Planer 4 soll im ersten Quartal 2010 erscheinen.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen