Der Herr der Ringe Online - Free-to-Play-Phase gestartet

Wer das Online-Rollenspiel Der Herr der Ringe Online spielen will, muss nun nichts mehr bezahlen. Zumindest, wenn man in Amerika lebt.

von Peter Smits,
12.09.2010 11:33 Uhr

Die Entwickler von Turbine Entertainment haben eine neue Version von Der Herr der Ringe Online veröffentlicht. Das Spiel steht ab jetzt zumindest über die offizielle amerikanische Internetseite kostenlos zum Download bereit, nachdem ein Spieler-Account erstellt wurde. In der Free-to-Play-Fassung des MMORPGs müssen keine monatlichen Gebühren entrichtet werden. Bisher basierte Der Herr der Ringe Online auf dem gleichen Bezahlkonzept wie beispielsweise World of Warcraft.

Mit der Umstellung auf Free-to-Play hat Turbine Entertainment noch ein neues, umfangreiches Inhalts-Update auf die amerikanischen Server gespielt. Mit der Erweiterung »Band 3, Buch 2: Der Ritt der Grauen Schar« erhält Der Herr der Ringe Online ein komplett neues Gebiet und viele weitere Neuerungen. Außerdem wurde mit dem Patch der Ingame-Store eingeführt, über den sich das Spiel hauptsächlich finanzieren soll. Darin lassen sich Quest-Pakete, Items oder besondere Account-Services gegen echtes Geld erwerben. Alternativ bietet der Publisher Codemasters immer noch eine VIP-Mitgliedschaft an, für die man einen monatlichen Betrag entrichtet und dafür nicht die gleichen Einschränkungen wie Spieler der Free-to-Play-Version hat (bspw. die Begrenzung auf drei Taschen).

Wann Der Herr der Ringe Online auch auf den europäischen Servern als Free-to-Play angeboten wird, behält Codemasters noch für sich. Der geplante Launch am 10. September 2010 hatte sich auf einen unbestimmten Termin verschoben, da das System von HDRO besser an den zu erwartenden Spielerandrang angepasst werden müsse.

» Den Trailer der Free-to-Play-Version von HDRO ansehen

Herr der Ringe Online - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...