Destiny 2 - Erste Fans bestellen angeblich schon vor

Noch ist Destiny 2 nicht offiziell angekündigt worden, doch schon jetzt berichten erste Fans, dass sie das Sequel angeblich vorbestellen konnten.

von Hannes Rossow,
27.03.2017 18:46 Uhr

Bereits vor der offiziellen Ankündigung soll es einigen Usern gelungen sein, Destiny 2 vorbestellen zu können.Bereits vor der offiziellen Ankündigung soll es einigen Usern gelungen sein, Destiny 2 vorbestellen zu können.

Update vom 27. März 19:34 Uhr: Destiny 2 wurde offiziell angekündigt.

Ursprüngliche Nachricht: Mit dem angeblichen Leak eines Posters für Destiny 2, das unter anderem den ungefähren Release-Termin sowie eine PS4-Beta im Sommer ankündigte, ist der Hype um den Nachfolger zu Bungies MMO-Shooter neu entfacht. Einige Destiny-Fans behaupten sogar, dass sie den Nachfolger schon jetzt vorbestellen konnten und das teilweise sogar als Limited Edition.

Ein deutscher Destiny-Fan hatte am Wochenende ein Foto auf Twitter hochgeladen, wo er einen Kassenbon in die Kamera hält, die von einer Vorbestellung von Destiny 2 spricht. Genauer gesagt handelt es sich dabei um die noch nicht bestätigte PC-Edition des Shooters.

Die Limited Edition, die Snowy für 110 Euro in Hannover erstanden haben will, soll es sowohl bei den Händlern McMedia als auch bei GameStop geben.

Mehr zum Thema: Destiny 2 - Release-Termin und Hinweis auf Beta angeblich geleaked

Im Gamestop-System sei der Release von Destiny 2 mit dem 17. September angegeben, dies sei aber nur ein Platzhalter. Die tatsächliche Veröffentlichung soll dabei zwischen dem 1. und 17. September liegen, der geleakte Releasetermin (8. September) klingt also nicht unwahrscheinlich. Auch auf der GameStop-Website sollen kurzzeitig Vorbestellungen möglich gewesen sein, doch die Angebote wurde wieder entfernt.

Als daraufhin ein User beim offiziellen Twitter-Account von Media Markt nachfragte, ob bei ihnen Destiny 2 vorbestellt werden kann, wurde er auf den heutigen Montag vertröstet. Dann wisse man nämlich mehr, vielleicht erwarten uns also noch heute offizielle Infos zu Destiny 2.

Darüber hinaus behauptete die italienische Seite Lega Network, dass sich in der oben erwähnten Limited Edition von Destiny 2 eine Actionfigur von Cayde-6 befinden soll, der im Original von Nathan Fillion gesprochen wird. Mittlerweile wurde der Artikel aber wieder offline genommen.

Zu guter Letzt ist auf Reddit noch ein weiteres Destiny-2-Poster aufgetaucht, dass einen Zugang zu einer Xbox One-Beta verspricht, wenn Destiny 2 vorbestellt wird. (via Mein MMO)

Xbox One-Beta zu Destiny 2Xbox One-Beta zu Destiny 2

News: Destiny 2 Release-Termin geleakt - Outlast 2 erscheint ungekürzt in Deutschland 2:53 News: Destiny 2 Release-Termin geleakt - Outlast 2 erscheint ungekürzt in Deutschland

Destiny 2 - Mögliche erste Concept Arts für Destiny 2 ansehen


Kommentare(12)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.