Destiny 2 - PC-Spieler sollen wie »Bürger erster Klasse« behandelt werden

Dem Destiny-2-Entwickler Bungie sind PC-Spieler wichtig. Der Shooter wird 4K-Auflösung, eine unlimitierte Framerate und SLI-Support bieten.

von Johannes Rohe,
21.08.2017 14:51 Uhr

Bald wird in Destiny 2 auch am PC geballert. Sogar in 4K.Bald wird in Destiny 2 auch am PC geballert. Sogar in 4K.

Das ist doch mal schön zu hören: Auf Nvidias Gamescom-Konferenz versprach Bungies Community Manager Deej allen Spielern der Destiny 2 PC-Version, dass sie für das Team vom Beginn der Entwicklung an "Bürger erster Klasse" waren. Wir müssen gegenüber der deutlich größeren Zielgruppe von Konsolenspielern also nicht zurückstecken.

Bugfixes und mehr Komfort - Was sich in der Destiny 2 PC-Beta ändert

Um diese Aussage zu untermauern, betonte Deej einige Features des Shooters, die PC-Spielern besonders am Herzen liegen. So wird die PC-Version eine Field-of-View-Einstellung, unlimitierte Framerate, SLI-Unterstützung, HDR und 4K-Auflösung bieten. Zudem sollen auch ultrabreite Bildschirme unterstützt werden.

Unser Chefredakteur Heiko Klinge konnte die PC-Version bereits auf der E3 2017 antesten und war von den Anpassungen begeistert.

Nvidia will am 24. August einen speziellen Game-Ready-Driver für die Destiny-2-Beta zum Download bereitstellen. Außerdem wird der Hardware-Hersteller wohl noch kurzfristig Beta-Codes verschenken. Der Start des PC-Testlaufs steht kurz bevor. Alle Termine und Infos zum Zugang finden Sie in unserem Destiny 2 PC-Beta Special.

Quelle: VG247

Destiny 2 - Preview-Video: In 4K und 60 FPS der Hammer 21:38 Destiny 2 - Preview-Video: In 4K und 60 FPS der Hammer


Kommentare(31)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.