Destiny 2 - Sparrow-Gleiter gibt es jetzt als echtes Wasserfahrzeug

Activision hat in den Marketing-Topf gegriffen und Wasser-Bikes umgebaut, um daraus flitzende Sparrows zu machen.

von Dimitry Halley,
11.10.2017 13:42 Uhr

Activision baut den Sparrow aus Destiny als Wassergefährt nach.Activision baut den Sparrow aus Destiny als Wassergefährt nach.

Es gibt Jobs, die vor 50 Jahren undenkbar gewesen wären. Zwei Monate an einem modifizierten Water Bike zu schrauben, damit es aussieht wie ein Sparrow-Gleiter aus Destiny 2, gehört definitiv zu diesen Jobs. So lange haben die Verantwortlichen laut Activision gebraucht, um die Kreation an den Start zu bringen, die man in einem jüngst veröffentlichten Video begutachten kann.

Die beiden Stunt-Performer Ryan und Black Williams sowie weitere Athleten der Wassersport-Gruppen Nitro und Hydro Circus testen darin das Sparrow-Gefährt im Wasser aus und flitzen über die Oberfläche - mit bis zu 40 Stundenkilometern und einer maximalen Schwebehöhe von sechs Metern.

Mehr zu Destiny 2: Entwickler fragt Spieler nach Vorschlägen für den ersten DLC

Wem der Begriff Sparrow nichts sagt: Damit bezeichnet Activision die Fahrzeuge, die man als Spieler in Destiny 2 (und dem Vorgänger) freischalten kann. Im Spiel handelt es sich dabei um extrem schnelle Hoverbikes, mit denen man Distanzen in den einzelnen Locations deutlich schneller zurücklegen kann.


Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.