Deus Ex: Human Revolution - Beachtliche Verkaufszahlen, PC-Version kaum gefragt

Innerhalb von nur zehn Tagen verkaufte sich das Action-Rollenspiel Deus Ex: Human Revolution bereits über 650.000 Mal. Der Absatz der PC-Version fällt bisher jedoch recht mäßig aus.

von Andre Linken,
05.09.2011 12:03 Uhr

Von Deus Ex: Human Revolution wurden bisher 650.000 Exemplare verkauft.Von Deus Ex: Human Revolution wurden bisher 650.000 Exemplare verkauft.

Die Meldungen aus der jüngsten Vergangenheit ließen bereits erahnen, dass das Action-Rollenspiel Deus Ex: Human Revolution allem Anschein nach ein Verkaufserfolg ist. So gelang dem Spiel unter anderem der direkte Sprung auf den Spitzenplatz in den britischen Verkaufscharts und auch in Deutschland steht es aktuell auf dem ersten Rang der Charts.

Jetzt veröffentlichte der Publisher Square Enix erstmals konkrete Zahlen, die diesen Eindruck mit harten Fakten belegen. Demnach wanderten nach gerade mal zehn Tagen weltweit bereits über 650.000 Exemplare von Deus Ex: Human Revolution über die Ladentheken. Den größten Anteil daran hat die Xbox-360-Version mit insgesamt 350.000 verkauften Einheiten. Die PC-Version des Action-Rollenspiels ist bisher hingegen kaum gefragt. Gerade mal 80.000 Verkäufe stehen zu Buche, was einem Anteil von zirka zwölf Prozent entspricht. Allerdings beziehen sich diese Zahlen wohl lediglich auf die Verkäufe der Retail-Version. Hinsichtlich der Absätze auf digitalem Weg liegen noch keine Angaben vor.

» Den Test von Deus Ex: Human Revolution auf GameStar.de lesen

Wie sich die Verkaufszahlen auf die einzelnen Länder aufteilen, ist bisher allerdings nicht bekannt.

Deus Ex: Human Revolution - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...