Deutsche Verkaufszahlen - Für GTA 5, Cod, FIFA und mehr

Der Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware hat die November-Verkaufszahlen für den deutschen Gamingmarkt bekannt gegeben. GTA 5 ist auf der PlayStation 4 äußerst beliebt - ebenso wie FIFA 15. Xbox-One-Spiele fehlen komplett.

von Tobias Ritter,
17.12.2014 15:23 Uhr

Grand Theft Auto 5 konnte sich in seiner PS4-Version im November 2014 mehr als 200.000 Mal verkaufen. Der Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware nennt auch noch weitere Verkaufszahlen.Grand Theft Auto 5 konnte sich in seiner PS4-Version im November 2014 mehr als 200.000 Mal verkaufen. Der Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware nennt auch noch weitere Verkaufszahlen.

Der Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware hat neue Verkaufszahlen für den deutschen Videospielmarkt veröffentlicht. Damit sind erstmals auch konkrete regionale Daten zur Next-Gen-Version des Open-World-Actionspiels GTA 5 bekannt.

Der von Rockstar Games entwickelte und durch Take-Two vertrieben Titel verkaufte sich demnach in Deutschland alleine für die PlayStation 4 mehr als 200.000 Mal. Dafür gibt es den BIU-Platinaward - ebenso wie für Call of Duty: Advanced Warfare für die PlayStation 4 und Tomodachi Life für den Nintendo 3DS, die sich beide ebenfalls mehr als 200.000 Mal verkaufen konnten.

Wie gut oder schlecht sich GTA 5 auf der Xbox One verkauft hat, geht aus den Daten nicht hervor.

Einen Sonderpreis bekommt übrigens FIFA 15: Die PS4-Version Fußballsimulation hat sich bis Ende November 2014 mehr als 500.000 Mal verkauft. Da sich bis Ende Oktober 2014 mehr als eine Million Spieler in Deutschland die PlayStation 4 zugelegt haben, spielt damit knapp jeder zweite Besitzer der Sony-Konsole das Fußballspiel von Electronic Arts.

Auch Gold-Awards gab es im November 2014. Und zwar für Assassin's Creed Unity und Far Cry 4, die sich beide mehr als 100.000 Mal für die PlayStation 4 verkauften sowie erneut für Call of Duty: Advanced Warfare, das auf der PlayStation 3 reichlich Anklang fand und sich für die ältere Sony-Konsole ebenfalls mehr als 100.000 Mal verkaufte. Hinzu kommen FIFA 15 (Xbox 360), Landwirtschafts-Simulator 2015 (PC), Mittelerde: Mordors Schatten (PS4), Need for Speed Rivals (PS4) und Super Smash Bros. (Nintendo 3DS).

Die genannten Verkaufszahlen dürften ein weiteres Indiz für die Dominanz der PlayStation 4 in Deutschland sein - Xbox-One-Spiele lassen sich in der Aufzählung nicht finden. Die entsprechenden Ableger müssen sich im November 2014 also allesamt weniger als 100.000 Mal verkauft haben.

Grand Theft Auto 5 - Launch-Trailer für die Next-Gen-Version 1:01 Grand Theft Auto 5 - Launch-Trailer für die Next-Gen-Version

Grand Theft Auto 5 - Bilder aus der PS4-/Xbox-One-Version ansehen


Kommentare(12)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.