Diablo 4 - Serien-Erfinder: Kommt bestimmt, und ich wäre dabei!

Kommt Diablo 4? David Brevik, führender Entwickler von Diablo und Diablo 2, ist sich da sicher. Und: Er wäre gern wieder mit an Bord.

von Maurice Weber,
23.02.2017 11:14 Uhr

Was ist denn nun mit Diablo 4? Schon seit Jahren spekulieren die Fans, befeuert von mysteriösen Stellenausschreibungen, ob Blizzard vielleicht bereits am nächsten Serienteil arbeitet. Aber die Entwickler hüllen sich bislang in Schweigen.

In einem Interview des Youtubers Rhykker hat David Brevik, Erfinder und leitender Entwickler der ersten beiden Diablo-Spiele, nun erklärt, dass Diablo 4 seiner Meinung nach unausweichlich ist:

"Blizzard ist letztendlich ein Unternehmen, diese Serie ist zu wertvoll, um nichts mit ihr zu machen. Sie einfach ruhen zu lassen, wäre absurd. Ich kann mir nicht vorstellen, dass sie kein weiteres Diablo-Spiel machen werden."

Nicht so sicher ist sich Brevik aber, ob es sich dabei tatsächlich um ein klassisches Action-Rollenspiel handeln wird. Genauso wäre für ihn ein Titel denkbar, der nur im Diablo-Szenario spielt, aber sich mechanisch eher an Skyrim orientiert.

So sollte das nächste Diablo aussehen: Unsere Wunschliste für Diablo 4

Der Diablo-Erfinder wieder bei Blizzard?

Und wäre Brevik selbst bei Diablo 4 wieder an Bord? Zuletzt war er sogar für die Konkurrenz tätig und beim China-Launch von Path of Exile geholfen. Allerdings habe er bereits mehrfach mit Blizzard darüber gesprochen, wieder dort zu arbeiten: »Es hat mir sehr viel Spaß gemacht, bei Blizzard zu arbeiten, und ich würde liebend gern wieder an Diablo mitwirken - oder allem anderen, das Blizzard so machen könnte!«

Bislang habe es nie so richtig geklappt, und aktuell ist Brevik mit seinen eigenen Projekten beschäftigt. Er vermutet aber, dass er trotzdem früher oder später zu Blizzard zurückkehren wird. Um die Wartezeit bis dahin und bis Diablo 4 zu verkürzen, empfehlen wir diese 6 fantastischen Diablo-Alternativen.

Diablo 4 auf der BlizzCon? - Was das nächste Diablo bieten sollte 12:35 Diablo 4 auf der BlizzCon? - Was das nächste Diablo bieten sollte


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...