Diablo 3 - 100.000 neue Beta-Tester in Nordamerika

Der Entwickler Blizzard hat 100.000 weitere Beta-Einladungen für Tests des Action-Rollenspiels Diablo 3 in Nordamerika verschickt und warnt vor Fake-Emails.

von Florian Inerle,
03.02.2012 14:00 Uhr

Diablo 3 soll noch spätestens im April 2012 erscheinen.Diablo 3 soll noch spätestens im April 2012 erscheinen.

Scheinbar befindet sich der Entwickler Blizzard bei letzten Tests zum kommenden Hack-&-Slay-Titel Diablo 3 . Inzwischen hat das Entwickler-Team 100.000 weitere Spieler zur Beta eingeladen, um Stresstests durchzuführen und die Serverkapazität zu überprüfen.

Das kalifornische Entwickler-Studio warnt außerdem davor, alle eingegangenen E-mails bezüglich einer Beta-Einladung zu überprüfen, denn es könnte sich dabei auch um Fake-Mails handeln. Im Zweifelsfall könne man im Battle.Net nachprüfen, ob der eigene Account tatsächlich ausgewählt wurde.

Spieler, die immer noch keine Einladung bekommen haben, sollen die Hoffnung jedoch nicht aufgeben, da Blizzard plant, weitere Beta-Einladungen zu verschicken oder im Zuge von Contests und Give-Away-Aktionen zu verschenken.

Zwar wurde ein weiträumiger Beta-Test in Europa noch nicht angekündigt, in den nächsten Tagen werde es laut Community-Manager Bashiok jedoch nähere Informationen diesbezüglich geben.

3:57


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...