Diablo 3 - Beta-Einladungen für Europa sobald »Probleme beseitigt sind«

Bevor Blizzard weitere Spieler in die Beta zu Diablo 3 lässt, müssen zunächst noch einige Probleme behoben werden. Welche das sind, behält Blizzard zwar für sich, es gibt aber zumindest eine Theorie.

von Michael Obermeier,
23.02.2012 10:14 Uhr

Europäer müssen noch auf weitere Betakeys warten.Europäer müssen noch auf weitere Betakeys warten.

Während in den USA derzeit Schwünge von 100.000 Einladungen zum Beta-Test von Diablo 3 verschickt werden, müssen sich Fans aus Europa noch gedulden. Laut dem Community-Manager Bashiok wird es zwar auch hier » Einladungen zur Diablo 3 Beta über das Opt-In-Verfahren« geben, zunächst müsse man aber noch »einige Probleme« beseitigen. Das berichtet unsere Partner-Site Diablo-3.net unter Berufung auf Bashioks Twitter-Account.

Welche »Probleme« das genau sind, hat Blizzard nicht vermeldet. Derzeit haben aber offenbar überwiegend Spieler außerhalb der USA Schwierigkeiten sich in die Beta einzuloggen. So endet für betroffene Tester der Beta-Ausflug im Startbildschirm mit der Fehlermeldung » ERROR_315300«. Eingeschlichen hat sich dieser Schnitzer scheinbar erst mit dem aktuellen Beta-Patch 13.

Zwar gibt es von Blizzard noch keinen Patch dazu, dafür aber einige Vorschläge zur Behebung des Fehlers. Einigen Spielern hilft aber auch das nicht weiter.

Alle 383 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...