Diabolik - Sky produziert TV-Serie zu italienischem Comic-Superheld

Sky hat angekündigt, den italienischen Comic Diabolik zu verfilmen. Damit steigt auch der Pay-TV-Sender in die Serienproduktion ein.

von moviemaniacs ,
20.02.2014 17:16 Uhr

Nun beginnt auch Sky, eigene, exklusive Serien für seine Abonnenten zu produzieren. Die erste ist Diabolik und soll in zehn einstündigen Episoden auf den Bildschirm kommen.

Diabolik gehört zu den beliebtesten Comics Italiens, in den letzten 50 Jahren wurden von den Geschwistern Giussani über 800 Geschichten geschrieben, je Comic werden bis zu 400.000 Exemplare verkauft.

Schon 2013 wurde bekannt, dass Sky - gemeinsam mit Sky Italia und BSkyB (England) - an einer eigenen Event-Serie arbeitet. Als Vorbild nannte der Konzern damals Game of Thrones. Diabolik scheint nun genau diese Serie zu sein. Diabolik ist ein sehr düsterer Anti-Held, ein Gentleman-Gangster und rücksichtsloser Meisterdieb, der die Identität seiner Opfer annimmt, um diese zu bestehlen.

2013 wurde ein Budget von 3 Millionen Euro je Episode genannt. Im Vergleich, Game of Thrones kostet je Folge 6-7 Millionen US-Dollar, House of Cards hatte für 26 Episoden 100 Millionen US-Dollar zur Verfügung.

Bereits 1968 wurde der Stoff für die große Leinwand verfilmt. Ennio Morricone schrieb damals die Filmmusik.

Cover eines Diabolik-ComicCover eines Diabolik-Comic


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen