Die besten Rollenspiele 2015 für PC - Das ist die Liste der Top-RPGs

Pillars of Eternity, The Witcher 3 oder Fallout 4 – wir stellen die besten Online- und Offline-RPGs des Jahres 2015 vor.

von GameStar Redaktion,
24.12.2015 05:00 Uhr

Die besten Rollenspiele 2015 für KonsoleDie besten Rollenspiele 2015 für Konsole

Das Jahr 2015 war im Rollenspiel-Genre voller Highlights: Erst der Release des 2D-Oldschool-RPGs Pillars of Eternity, dann das großartige The Witcher 3 im Mai und schließlich das aktuell in den Steam-Charts immer noch erfolgreiche Endzeit-Epos Fallout 4. Aber 2015 erschienen natürlich noch mehr gute Rollenspiele, darunter vielleicht sogar der ein oder andere Geheimtipp.

Auf dem PC sind im Verlauf der letzten zwölf Monate zahlreiche Rollenspiel-Abenteuer erschienen - egal ob im Mittelalter-, Fantasy- oder SciFi-Genre. Die beliebtesten davon stellen wir in dieser Topliste vor. Manche kommen als flotte Action-RPGs wie Diablo 3 daher, manche als MMORPG mit tausenden von Mitspielern wie The Elder Scrolls Online und manche als riesige Open-World-Blockbuster wie eben The Witcher 3 oder Fallout 4. In unserer Bestenliste tauchen große AAA-Titel ebenso auf wie schräge Indie Games und erfrischend altmodische Retro-Abenteuer - für Rollenspiel-Liebhaber war 2015 ein sehr gutes Jahr, egal in welcher Nische man sich selbst am wohlsten fühlt. Pausierbare Kämpfe und Tonnen von verschiedenen Zaubern und Charakterwerten oder doch lieber ein bisschen mehr Komfort und schnelle Action, ohne sich über jedes Level-up stundenlang den Kopf zerbrechen zu müssen; die Reise in andere Welten und Charaktere macht RPG Games seit jeher so reizvoll, das war auch in diesem Jahr nicht anders.

Hier findet ihr unsere Auswahl der besten Titel mit einem Link zum Special des jeweiligen Spiels. Neben Videos haben wir dort alle Infos und Fakten für euch aufgelistet - so könnt ihr schnell klären, ob der Kandidat euch zusagt oder ihr lieber weitersucht.

Pillars of Eternity - 2D-Oldschool-Rollenspiel

Pillars of Eternity belebt alte Tugenden wieder und verschafft uns großartige Retro-Gefühle.Pillars of Eternity belebt alte Tugenden wieder und verschafft uns großartige Retro-Gefühle.

Wenn ihr dieses Jahr nur ein Oldschool-RPG spielen wollt, dann sollte es Pillars of Eternity sein. Denn in diesem Rollenspiel-Meisterwerk steckt alles drin, was Abenteurer schon Ende der 90er in Klassikern wie Baldur's Gate oder Planescape Torment um den Schlaf gebracht hat: ein komplexes Charaktersystem, ebenso interessante wie kuriose Gefährten, wunderschön gezeichnete Schauplätze aus der Draufsicht und natürlich pausierbare, taktische Echtzeitkämpfe.

Die Gründe: Deshalb gehört Pillars of Eternity in die Rollenspiel-Topliste!

The Witcher 3 - Open World Singleplayer-RPG

The Witcher 3 gehört mit Sicherheit zu den besten Story-getriebenen Rollenspielen des Jahres.The Witcher 3 gehört mit Sicherheit zu den besten Story-getriebenen Rollenspielen des Jahres.

The Witcher 3 hat gezeigt, dass sich eine großartige Geschichte und eine riesige offene Welt nicht im Weg stehen müssen. Mit Hexer Geralt erkunden wir eine lebendige Welt voller glaubwürdiger Charaktere und vor allem fantastischer Nebenquests, während wir gleichzeitig auf das große Finale der dreiteiligen Witcher-Saga zusteuern. Dazu gibt's einen Haufen kostenloser DLCs und Addons, die an Umfang und Liebe zum Detail ihresgleichen suchen.

Die Gründe: Deshalb gehört The Witcher 3 in die Rollenspiel-Topliste!

Divinity: Original Sin Enhanced Edition - Witziges Retro-Rollenspiel

Taktische Kämpfe und Skill-Kombos machen das Oldschool-RPG Divinity: Original Sin aus.Taktische Kämpfe und Skill-Kombos machen das Oldschool-RPG Divinity: Original Sin aus.

Vor Divinity: Original Sin lagen Oldschool-Rollenspiele lange Zeit wie im Dornröschenschlaf, nach Release des fantastischen Retro-RPGs sind sie selbst für Rollenspiel-Amateure wieder eine feste Größe. Das bissige Mit- und Gegeneinander der Heldentruppe, zahlreiche Kombinationsmöglichkeiten von Fähigkeiten und Zaubern und unterschiedliche Lösungswege für viele Quests zeigen, warum das Rollenspiel-Genre mal so groß war und es jetzt wieder ist!

Die Gründe: Deshalb gehört Divinity: Original Sin in die Rollenspiel-Topliste!

Path of Exile -Hack & Slay mit freien Skills

Free2Play gegen die Mächte der Hölle? Path of Exile ist DER Diablo-Konkurrent.Free2Play gegen die Mächte der Hölle? Path of Exile ist DER Diablo-Konkurrent.

Wie kann ein kleines Rollenspiel einem Giganten wie Diablo 3 die Stirn bieten und überleben? Mit einem Skilltree so groß wie das New Yorker Ubahn-Netz beispielsweise! In Path of Exile entwickeln wir unseren Charakter so frei wie selten, basteln etwa eine Nahkampf-Hexerin oder einen zaubernden Templer mit Fernkampfattacken. Dazu kommen regelmäßig große Updates für die ohnehin schon riesige Spielwelt - so lässt sich Diablo herausfordern!

Die Gründe: Deshalb gehört Path of Exile in die Rollenspiel-Topliste!

Diablo 3 - Action-RPG

Kein anderes Hack & Slay inszeniert seine Kämpfe so wuchtig wie Diablo 3.Kein anderes Hack & Slay inszeniert seine Kämpfe so wuchtig wie Diablo 3.

Genau wie Fallout gehören die Diablo-Hack & Slays zu den absoluten Klassikern der Rollenspielgeschichte. Deshalb war der Aufschrei groß, als Diablo 3 mit einigen Serientraditionen brach und etwa die Skilltrees durch einfach austauschbare Fähigkeiten-Sets ersetzte. Als sich der Sturm gelegt hatte, war jedoch klar: Diablo 3 muss sich - vor allem dank des großartigen Addons Reaper of Souls - nicht vor seinen exzellenten Vorgängern verstecken.

Die Gründe: Deshalb gehört Diablo 3 in die Rollenspiel-Topliste!

Fallout 4 - Sandbox-Abenteuer

Fallout 4 lässt uns alle Freiheiten, in seiner offenen Spielwelt das Gute oder absoluten Blödsinn zu tun.Fallout 4 lässt uns alle Freiheiten, in seiner offenen Spielwelt das Gute oder absoluten Blödsinn zu tun.

Wie der Bunkerbewohner unter den Ödland-Bewohnern, so ist auch die Fallout-Serie eine moderne Legende unter Rollenspielern. Der neueste Streich der Reihe, Fallout 4, lässt einige alte Spielelemente weg, fügt neue hinzu - bleibt im Kern jedoch immer ein Fallout, mit allen Stärken und Schwächen seiner Vorgänger. Soviel Freiheit, soviel Blödsinn, so viele Möglichkeiten, der Welt seinen Stempel aufzudrücken, das lieben wir an Fallout 4.

Die Gründe: Deshalb gehört Fallout 4 in die Rollenspiel-Topliste

Dark Souls 2: Scholar of the First Sin - Bockschweres Fantasy-Abenteuer

Dark Souls 2 lehrt uns auf die Hardcore-Tour, wie sich ein verdienter Sieg anfühlt.Dark Souls 2 lehrt uns auf die Hardcore-Tour, wie sich ein verdienter Sieg anfühlt.

Teil 1 galt lange Zeit als Geheimtipp für Hardcore-Spieler, Dark Souls 2 serviert uns mehr vom Guten. Das heißt vor allem mehr von knüppelharten Kämpfen, in denen jede Unachtsamkeit den Tod und den Verlust all unserer Schätze bedeutet. Und gleichzeitig mehr mystische Fantasy, die sich nicht aufdrängt, sondern vom Spieler gefunden werden will. Egal, was wir in Dark Souls 2 erreichen, wir müssen es uns vorher hart erarbeiten.

Die Gründe: Deshalb gehört Dark Souls 2 in die Rollenspiel-Topliste

Darkest Dungeon - Rogue-like-Geheimtipp

Freude und totale Verzweiflung liegen im Rogue-like Darkest Dungeon eng beieinander.Freude und totale Verzweiflung liegen im Rogue-like Darkest Dungeon eng beieinander.

Grausamkeiten, wohl dosiert, halten das Volk ja angeblich bei Laune - bei den Spielern klappt's auf jeden Fall. In klassischer Rogue-like-Manier schenkt uns Darkest Dungeon nichts und nimmt im Gegenzug alles. Unsere Party-Mitglieder sterben wie die Fliegen oder landen vollkommen zerrüttet im Irrenhaus, doch der Kampf gegen das Böse rund ums alte Herrenhaus geht immer weiter. Der Preis ist hoch, der Spielspaß genauso.

Die Gründe: Deshalb gehört Darkest Dungeon in die Rollenspiel-Topliste

Best of 2015: Rollenspiele - Das sind die besten RPGs des Jahres 8:15 Best of 2015: Rollenspiele - Das sind die besten RPGs des Jahres


Kommentare(57)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.