Die besten SATA-Festplatten - im Test auf PCWelt.de

Unser Schwestermagazin PCWelt.de sagt Ihnen, worauf Sie beim Festplattenkauf achten müssen.

von Christian Merkel,
20.05.2009 16:57 Uhr

Mittlerweile gibt es Festplatten mit 2000 GB Kapazität - vor ein paar Jahren war das noch unvorstellbar. Allerdings sind die Terabyte-Speichermonster inzwischen auch nötig, um die Unmengen an Daten der eigenen Bilder-, MP3- und Videosammlung zu sichern. Doch nicht nur der Plattenplatz steigt, auch das Tempo hat zugelegt: Sowohl die Transferraten als auch die Zugriffszeiten haben die Hersteller beschleunigt. Dass dabei die Umwelt nicht auf der Strecke bleiben muss, zeigen Hersteller wie Samsung, Seagate und Western Digital. Die grünen Festplatten-Serien glänzen mit leisem Betriebsgeräusch und reduziertem Stromverbrauch. Gleichzeitig sinkt der Preis kontinuierlich. Kostete das Gigabyte vor rund einem Jahr noch durchschnittlich 20 Cent zahlen Sie jetzt nur noch die Hälfte.

Unsere Schwesterwebsite PCWelt.de hat die aktuelle 3,5-Zoll-Generation im großen Vergleichs-Test auf Herz und Nieren geprüft.

» Welche Festplatten am besten abgeschnitten haben, lesen Sie im PC-Welt-Test


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen