Die Festplatte im PCI-Slot - Intelligente Lösung für 2,5-Zoll-Laufwerke

Für 2,5-Zoll-Festplatten gibt es verschiedene Adapter, doch die Nutzung eines freien PCI-Slots ist neu.

von Georg Wieselsberger,
18.05.2009 13:48 Uhr

Novac Japan hat eine intelligente Lösung für den Einbau einer 2,5-Zoll-Festplatte oder –SSD entwickelt. Das Laufwerk wird in ein „SATA-Slot-Kit“ eingebaut und kann so den Platz eines freien PCI-Steckplatzes einnehmen, der jedoch selbst nicht genutzt wird. Die Festplatte muss also auf die übliche Weise an den PC angeschlossen werden.

Über ein Stromkabel kann eine blaue LED in der Blende des Kits aktiviert werden. Für Desktop-PCs ist das Kit nicht nur eine Lösung bei Platzproblemen, sondern auch eine einfache Möglichkeit zum Einbau eines 2,5-Zoll-Laufwerkes, ohne einen anderen Festplatten-Platz zu belegen. Ob dieses Produkt in Europa erscheint, ist nicht bekannt. Es dürfte aber nicht lange dauern, bis andere Firmen diese gute Idee übernehmen.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen