Die Römer - Neue Aufbaustrategie von CDV

von GameStar Redaktion,
03.03.2006 15:59 Uhr

Der deutsche Hersteller CDV bläst zum Angriff auf Caesar 4 und Die Siedler: Ende Juni 2006 soll das Aufbau-Strategiespiel Die Römer erscheinen. Die Spieler erwartet in der Kulisse des Römischen Imperiums die Aufgabe, eine Metropole zu erschaffen und für Wohlstand und Frieden der Bürger und Familien zu sorgen, Handel zu treiben und Barbareneinfälle abzuwehren.

CDV will mit diesem Titel vor allem bei den Gelegenheitsspielern landen: Einfache Steuerung und ein zugänglicher Start ins Spiel mit einem ausführlichen Tutorial sollen diese Käufergruppe motivieren. Unterschiedliche Berufs- und Gebäudetypen sowie der sich erweiternde Technikbaum werden laut Aussagen des Herstellers auch erfahrenen Spielern eine Herausforderung bieten. Kämpfe spielen bei Die Römer keine große Rolle. Damit möchte der Hersteller Fans alter deutscher Aufbaustrategiespiele für sich gewinnen.

Als Entwickler fungieren Haemimont Games, die zuletzt bei Rising Kingdoms mit CDV zusammengearbeitet haben. Rising Kingdoms hatte ungewöhnliche und gute Ideen, krankte aber an einer hoffnungslos verstaubten Präsentation. Die soll in Die Römer besser werden. CDV verspricht eine detailverliebte 3D-Grafik, die für entsprechende Atmosphäre sorgt. Außer einem Teaserbild auf der vorläufigen Homepage gibt es bislang keine Screenshots. Das soll sich aber innerhalb der nächsten Wochen ändern.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen