Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Auf geht's
Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Auf geht's
Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Auf geht's

Die Rückkehr zur geheimnisvollen Insel 2 im Test - Test des Adventures

Kapitän Nemos Alterssitz, fliegende Roboter und eine einsame Insel: Wir testen Microids’ Die Rückkehr zur geheimnisvollen Insel 2, ein Adventure für frustresistente Liebhaber von Rätselspielen à la Myst.

von Stefan Dworschak,
15.10.2009 18:25 Uhr

Mit Die Rückkehr zur geheimnisvollen Insel 2 liefert Microids das zweite Adventure um die Seglerin Mina und ihr Äffchen Jep in klassischer, wenn auch angestaubter 360 Grad-Optik. Erneut findet sich das Duo auf Mysterious Island wieder, wo es allerlei Rätsel zu lösen gilt. Eigentlich versuchen Mina und ihr Äffchen Jep, von der geheimnisvollen Insel herunter zu kommen. Kaum in der Luft, wird ihr Hubschrauber jedoch von einem unbekannten Geschoss getroffen und stürzt ab. Damit ist das Intro bereits eine der spannenderen Sequenzen des Spiels. Der ebenso gemächlichen wie wendungsarmen Geschichte merkt man leider deutlich an, dass sie auf Kinder ab sechs Jahren ausgelegt ist.

Rätsel & Balance

Die Rätsel gewinnen zwar ebenfalls keine Innovationspreise, sind allerdings nett gemacht und zumeist logisch, auch wenn die Balance des Schwierigkeitsgrades nicht immer überzeugt. Von öden Schaltkreis-Puzzlepassagen bis zur cleveren, aber kniffeligen Bestimmung der Geländehöhe ist alles dabei. In der Regel müssen Mina und Jep jedoch simple mechanische Aufgaben lösen, also zum Beispiel Maschinen in Gang setzen und anschließend verwenden. Diese einfachen technischen Zusammenhänge machen das Spiel grundsätzlich auch für Kinder interessant.

Wenig spannend: Puzzelei mit Schalterrelais Wenig spannend: Puzzelei mit Schalterrelais

Andererseits sollten gerade junge Spieler viel Geduld mitbringen, denn eine Hotspot-Anzeige bietet Insel 2 genauso wenig wie eine Hilfefunktion. Die daraus folgende Sucherei dauert wegen der um 360 Grad schwenkbaren Kamera deutlich länger, als es in einem zweidimensionalen Adventure der Fall wäre. Die Dreidimensionalität des Spiels ist keine echte, Sie bewegen sich nach Myst-Vorbild von Bildschirm zu Bildschirm, von denen jeder aus gewölbten vorberechneten Bildtapeten besteht. Das ist technisch veraltet, funktioniert aber ganz erträglich, auch wenn die Animationen verzögert einsetzen und nicht überzeugen. Bei der Tonqualität zeigt sich Die Rückkehr zur geheimnisvollen Insel 2 hingegen gelungen, was vor allem an der Sprecherin von Mina liegt. Aber auch Umgebungsgeräusche und Musik sind zumeist von guter Qualität.

Steuerung & Stimmung

Wenn Sie einen Hotspot ausgemacht haben, bestimmt die Art der Aufgabe, ob Sie Mina oder Jep steuern. Während die gut vertonte Heldin im Inventar Gegenstände kombinieren kann, ist das Äffchen Jep naturgemäß der Spezialist für schwer zugängliche Bereiche.

Mit der Okarina kann Jep versuchen, Artgenossen und andere Tiere milde zu stimmen.Mit der Okarina kann Jep versuchen, Artgenossen und andere Tiere milde zu stimmen.

Beide besitzen eine Kräfteanzeige, die ab und an durch Essen oder Umarmungen aufgeladen werden muss. Bei »Gesprächspartnern« wie Affen oder Schlangen wird die Laune angezeigt. Dicke Luft lässt sich im Optimalfall mit der Okarina, einem flötenartigen Instrument, wegmusizieren. Auch ein Happen kann helfen, die Stimmung zu heben.

Durch den häufigen Einsatz nutzen sich diese interessanten Spielelemente allerdings schnell ab und stören nach einer Weile eher, als zu unterhalten. Dasselbe gilt für die Minispiele, die sich bei Bedarf immerhin in einer einfacheren Version absolvieren lassen, was Stolz (sprich: Punkte) kostet. Auch bei der Bestrafung von Fehlern ist das Spiel fair und lädt automatisch den Anfang der jeweiligen Sequenz, sodass ständiges Speichern überflüssig ist.

» Demo zu Die Rückkehr zur geheimnisvollen Insel 2 herunterladen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen