Die Sims 2: Wilde Campus-Jahre - Addon angespielt

von Daniel Matschijewsky,
12.01.2005 11:52 Uhr

Bei einem Entwicklerbesuch in der Redaktion konnten wir nun erstmals das erste Addon zu Electronic Arts' Lebenssimulation Die Sims 2 anspielen. Wilde Campus-Jahre erweitert das Hauptprogramm um eine neue Nachbarschaft, die Wright-Universität. Die hat alles rund ums Thema zu bieten: Studentenwohnheime, Clubhäuser, Coffee-Shops und natürlich einen hübschen Campus. Sowie Ihr Sim ins richtige Alter kommt, dürfen Sie ihn immatrikulieren. Die Wohnheime erfüllen alle Klischees, von kreischend bunten Sixtees-Tapeten bis hin zu plüschigen Herzchen-Sofas. Es gibt sogar Billardtische und Schlagzeug sowie E-Gitarren laden zum Rocken ein.

Neben den Standard-Wünschen gibt's nun so genannte Einfluss-Wünsche. Erfüllen Sie einen solchen, steigt Ihr Einfluß gegenüber anderen Sims und Sie können etwa einen Mitbewohner dazu zwingen, die Hausaufgaben für Sie zu erledigen. Außerdem dürfenn Sie einem Studenten-Geheimbund beitreten. Mit deren Rechnern kann sich der gewiefte Sim ins Universitäts-Netzwerk einloggen und seine Noten "anpassen".

Wilde Campus-Jahre soll im März erscheinen. Einen Preis für das Addon wollte uns Electronic Arts noch nicht verraten.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.