Die Sims 3: Traumkarrieren - Der komplette Soundtrack in Sims-Sprache

Neben der Rockband Rise Against steuern weitere 18 Künstler Songs zum Traumkarrieren-Soundtrack bei.

von Martin Le,
05.06.2010 12:33 Uhr

Electronic Arts hat heute das komplette Lineup der Bands und Songs bekannt gegeben, die in der zweiten Die Sims 3-Erweiterung Traumkarrieren vertretensind. Neben der Rockband Rise Against, die schon den ersten Traumkarrieren-Trailer mit ihrem Song »Savior« aufgepeppt haben, befinden sich noch 18 weitere, mehr oder weniger bekannte Künstler auf der Liste. Der Soundtrack ist dabei komplett in der unverständlichen Sims-Fantasiesprache gehalten.

Alle Songs in der Übersicht:

• Lady Antebellum—»Need You Now«
• Rise Against—»Savior«
• Charice—»Pyramid«
• Melanie Fiona—»Bang Bang«
• Toni Braxton—»Make My Heart«
• Neon Trees—»Animal«
• V V Brown—»Shark In The Water«
• Daisy Dares You—»Number One Enemy«
• OK Go—»This Too Shall Pass«
• Old 97’s—»Early Morning«
• Murder By Death—»As Long As There is Whiskey In The World«
• The Acorn—»Restoration«
• Mike Posner—»Cooler Than Me«
• Violent Soho—»Jesus Stole My Girlfriend«
• Kerli—»Tea Party«
• Eli »Paperboy« Reed—»Come And Get it«
• Hal Linton—»Lock My Heart Down«
• Radney Foster And The Confessions—»Until It’s Gone«
• The Constellations—»Setback«

» Den Test zu Die Sims 3: Traumkarrieren lesen

Die Sims 3: Traumkarrieren - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen