Die Tagesschau - Jetzt auch als App

Der ARD bietet seit heute eine kostenlose Tagesschau-App für iPhone, Android & Co. an.

von Andrea Maurer,
21.12.2010 15:04 Uhr

Ab heute kann man sich Tagesschau-Sendungen nicht mehr nur auf der offiziellen Internetseite der ARD kostenfrei ansehen, sondern es gibt jetzt auch eine spezielle Tagesschau-App für Smartphones. Die App biete zwar auch nicht mehr Inhalte als die Internetseite, sei aber auf Smartphones komfortabler zu bedienen, so die ARD. Neben dem Betrachten sowie Herunterladen von Videos, Fotos und sonstigen Beiträgen (darunter auch Tonmaterial), soll die App dem Nutzer ebenfalls ermöglichen, bestimmte Beiträge zu kommentieren und zu bewerten sowie der Tagesschau-Redaktion eigene Bilder oder Videos zu schicken. Smartphone-Besitzer sollen mit der App aber nicht nur Zugriff auf die Tagesschau haben, sondern sich auch alle anderen Informations-Sendungen des ARDs wie die Tagesthemen, das Nachtmagazin sowie den Wochenspiegel ansehen können. Desweitern bietet die App die »Tagesschau in 100 Sekunden« sowie die »Tagesschau 24« zum Aufruf an, bei denen aktuelle Ereignisse zu einer Folge zusammengeschnitten und nach Relevanz sortiert sind.

Die Tagesschau-App ist auf allen Android-Smartphones, Blackberrys (Appworld-Kompatibilität vorausgesetzt) sowie auf Apples iPhone, iPod touch und dem iPad lauffähig. Laut dem Sender kann es allerdings vorkommen, dass bestimmte Funktionen der App nicht auf allen mobilen Geräten verfügbar sind.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen