Die besten Strategiespiele: Tropico 5 - Warum das Aufbaustrategiespiel in 2015 dazugehört

Tropico 5 gehört zu den besten Strategiespielen 2015, weil hier fast alles stimmt - Anspruch, Einsteigerfreundlichkeit, Abwechslung, Motivation, alles auf höchstem Aufbaustrategieniveau.

von Dimitry Halley,
02.11.2015 18:06 Uhr

Tropico 5 - Test-Video zum Diktator-Aufbauspiel Tropico 5 - Test-Video zum Diktator-Aufbauspiel

2015 erscheint die Konsolenversion von Tropico 5. Die ist baugleich zur PC-Version und damit eines der besten Aufbaustrategie-Spiele für Current Gen. Als El Presidente müsst ihr einer Inseldiktatur zu kommunistischer oder kapitalistischer Größe verhelfen. Neu in Teil 5 sind die Epochen: Ob ihr euch gerade in der Kolonialära oder im Atomzeitalter befindet, ändert die Art und Weise, wie das Spiel gespielt wird. In der Vergangenheit müsst ihr euren Kolonialherren gefallen, während ihr insgeheim an der Unabhängigkeit werkelt. 200 Jahre später liefert ihr euch stattdessen ein Technologie-Wettrennen mit den Großmächten der Erde.

Gleichzeitig erbt Tropico 5 das Questsystem von Tropico 4 und strukturiert damit gerade für Anfänger den Spielfluss nachvollziehbar. Mal muss man den Rebellen eine bestimmte Anzahl Rohstoffe zukommen lassen, mal für die USA eine Entscheidung treffen - diese Quests sorgen mit ihren Belohnungen dafür, dass das Spiel nicht langatmig wird. Hinzu kommt noch eine irrwitzige Kampagne voller skurriler Figuren, die uns die Mechaniken näherbringt. Tropico 5 ist durch die Bank ein sehr gutes Aufbaustrategie-Spiel.

Infos zu Tropico 5

Entwickler: Haemimont Games
Release-Datum: 23. Mai 2014
Plattform: PC, Xbox One, Xbox 360

Weitere Besten-Listen

Die besten Strategiespiele 2015

Tropico 5 - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...