Die Siedler Online - Offene Beta startet mit Schwierigkeiten

Seit dem Start der offenen Beta am letzten Freitag hat Die Siedler Online mit Problemen zu kämpfen und ist die meiste Zeit nicht spielbar.

von Hanno Neuhaus,
27.10.2010 10:45 Uhr

Eine Siedlung in der Anfangsphase.Eine Siedlung in der Anfangsphase.

Am letzten Freitag wurde die offene Beta von Die Siedler Online gestartet und die Fans eingeladen, an dieser teilzunehmen. Doch scheinbar war der Ansturm auf das kostenlose Browserspiel ein wenig zu viel des Guten. Ziemlich genau seit diesem Zeitpunkt sind die Spielserver nämlich nur noch sporadisch – und dann meist mitten in der Nacht – oder gar nicht mehr zu erreichen. Zwischenzeitlich wurden sie sogar, zu Wartungszwecken, komplett heruntergefahren, was auch aktuell der Fall zu sein scheint.

In den offiziellen Foren des Spiels, deren Anzahl Mitglieder in den letzten Tagen auf über 40000 angewachsen ist, kommt jedenfalls mittlerweile ein wenig Unmut über die Informationspolitik von Ubisoft bzw. Blue Byte auf. So war die Kommunikation mit der der Community während der geschlossenen Beta noch deutlich lebhafter, als jetzt. Auf den Twitter- und Facebook-Seiten zum Spiel, die eigentlich als schnelle Kommunikationskanäle dienen sollten, tut sich jedenfalls schon seit Tagen nichts mehr.

Die Siedler Online - Screenshots ansehen

Allerdings muss man im Hinterkopf behalten, dass es sich hier um eine offene Beta handelt, die erst vor kurzem gestartet wurde und deren Sinn es ist, solche Probleme zu finden und auszumerzen. Ein wenig mehr Informationen für die wartenden Fan-Scharen über den Stand der Dinge können aber sicherlich auch nicht schaden.

» Unsere Vorschau zu Die Siedler Online


Kommentare(9)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.