Die wichtigsten Remakes und Remastered-Spiele - Jetzt auch in scharf

Im Dschungel der Neuauflagen wuchert es wie verrückt. Hier unser Überblick über die besten Remakes und Remastered-Editionen - und einige Flops.

von Patrick Mittler,
22.03.2015 09:30 Uhr

Gefeiert, ausgebuht und kontrovers diskutiert - Remakes und Remastered-Versionen lassen seit einiger Zeit die Wogen in den GameStar-Foren hochgehen. Immer mehr alte und jüngere Klassiker werden überarbeitetet und (meist mit neuem HD-Anstrich) wieder-veröffentlicht.

Auf der einen Seite meinen wir: Zum Glück! Denn manche Spiele rosten über die Jahre merklich, aber eine Frischzellenkur kann wahre Wunder wirken. Damit haben sowohl nostalgische Fans eine Freude, als auch jene, die einen vielgelobten Titel oder eine gefeierte Spieleserie aus irgendwelchen Gründen versäumt haben.

Natürlich sind nicht alle Neuauflagen gelungen. Und auch diese werden wir auf den kommenden Seiten vorstellen. Welche HD-Remakes/Remaster/Collections solle man kennen? Wir haben die wichtigsten gesammelt und werden diese Liste natürlich kontinuierlich erweitern.

Metro Redux

Metro Redux - Launch-Trailer 2:22 Metro Redux - Launch-Trailer

Metro 2033 (2010) und Metro: Last Light (2013) sind im Shooter-Genre mehr Jungspunde als Klassiker, trotzdem hat Entwickler Deep Silver den beiden schicken U-Bahn-Ballereien bereits eine Frischzellenkur spendiert. Zu früh? Nein, denn besonders bei Metro 2033 hat sich seit dem Original viel und vor allem viel Sinnvolles getan. Wie im Nachfolger Last Light kann man darin nun drei Waffen gleichzeitig tragen und diese mit Aufsätzen verbessern. Ein tödlicher Stealth-Angriff sorgt für mehr taktische Freiheit und die KI verhält sich auch ein Quäntchen schlauer.

Grafisch sind die Unterschiede zum Original bei Metro 2033 beachtlich (hochauflösende Texturen, neue Charaktermodelle, mehr Details) und bei Metro: Last Light marginal (hellere Außenareale). Bei letzterem wurde auch spielerisch nur in Detailfragen nachgebessert. Abseits davon sind die beiden Titel nach wie vor atmosphärisch dichte und sehr spannende Solo-Abenteuer in einem unverbrauchten Szenario, das eine stimmige Mischung aus Russland-Flair, Fallout-Apokalypse und Horror-Momenten bietet.

» Zum Test von Metro Redux

Metro Redux - Screenshots aus der PC-Version ansehen

1 von 19

nächste Seite



Kommentare(29)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.