Digital Illusions - Battlefield lässt die Kasse klingeln

von Rene Heuser,
10.11.2005 14:01 Uhr

Dank weiterhin hoher Abverkäufe des Multiplayer-Shooter Battlefield 2 hat Digital Illusions (Dice) auch das dritte Quartal äußerst erfolgreich abgeschlossen. Mittlerweile sind bis Ende September 1,63 Millionen Einheiten von Battlefield 2 verkauft worden. Die gesamte Serie inklusive der Vorgänger Battlefield 1942 und Vietnam sowie der Addons kommt auf 6,8 Mio. verkaufte Spiele.

Umgerechnet in Umsatz und Gewinn bedeutet das: Im dritten Quartal (Juli bis Ende September 2005) stieg der Umsatz um 12 Prozent auf 61,3 Mio. schwedische Kronen (umgerechnet 6,4 Mio. Euro). Das Nachsteuerergebnis kletterte sogar um 13,7 Mio. auf 25,6 Mio. Kronen.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen