DiRT 3 - Umstellung von Games for Windows Live auf Steam wohl erst 2014

Das Rennspiel DiRT 3 wird voraussichtlich 2014 auf Valves Steam(works) umgestellt. Der aktuell genutzte Dienst Games for Windows Live wird Mitte 2014 eingestellt.

von Tobias Ritter,
11.11.2013 15:01 Uhr

Dirt 3 wird voraussichtlich Anfang 2014 auf Valves Vertriebsplattform Steam umgestellt. Aktuell arbeitet Codemasters noch mit GfWL.Dirt 3 wird voraussichtlich Anfang 2014 auf Valves Vertriebsplattform Steam umgestellt. Aktuell arbeitet Codemasters noch mit GfWL.

Bereits seit längerem ist bekannt, dass Microsoft seinen Gaming-Dienst Games for Windows Live im Juli 2014 einstellen wird. Kaum verwunderlich ist deshalb, dass so einige Entwicklerstudios aktuell daran arbeiten, ihre Spiele auf einen anderen Dienst umzustellen.

Auch das Rennspiel DiRT 3 macht da keine Ausnahme. Via twitter.com gab das verantwortliche Entwicklerteam bei Codemasters nun bekannt, an einem Umzug des Spiels und seiner DLCs auf Valves Steamworks zu arbeiten. Allerdings schränkte man gleichzeitig auch ein, dass mit der Umsetzung dieses Plans nicht allzu bald zu rechnen sein werde.

Es könne durchaus noch bis 2014 dauern, bis DiRT 3 über Valves digitale Vertriebsplattform Steam nutzbar sei, heißt es.

Ob es ähnliche Pläne auch für Dirt 2 gibt, das ebenfalls auf Games for Windows Live setzt, ist nicht bekannt.

Dirt 3 - Technik-Check ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...