Disciples 3 - Entwickler ausgetauscht

von GameStar Redaktion,
12.01.2006 09:32 Uhr

Der kanadische Publisher Strategy First hat einer Pressemitteilung zufolge den Vertrag mit Game Factory Interactive bezüglich dem Strategiespiel Disciples 3 mit sofortiger Wirkung aufgelöst. Damit ist das Entwicklerstudio Mistland South, welches zu Game Factory Interactive gehört, ab sofort nur noch für die Arbeiten an Jagged Alliance 3 verantwortlich.

Strategy First will in Kürze bekannt geben, wer den dritten Teil der Fantasy-Strategie-Serie entwickeln wird. Über die Gründe der Trennung wurde nichts bekannt.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen