Disciples 3 - Entwickler ausgetauscht

von GameStar Redaktion,
12.01.2006 09:32 Uhr

Der kanadische Publisher Strategy First hat einer Pressemitteilung zufolge den Vertrag mit Game Factory Interactive bezüglich dem Strategiespiel Disciples 3 mit sofortiger Wirkung aufgelöst. Damit ist das Entwicklerstudio Mistland South, welches zu Game Factory Interactive gehört, ab sofort nur noch für die Arbeiten an Jagged Alliance 3 verantwortlich.

Strategy First will in Kürze bekannt geben, wer den dritten Teil der Fantasy-Strategie-Serie entwickeln wird. Über die Gründe der Trennung wurde nichts bekannt.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.