Diskeeper - Nie mehr fragmentierte Laufwerke?

Diskeeper stellt seit vielen Jahren Defragmentierungssoftware her, will aber nun einen neuen Ansatz verfolgen, bei dem sich ein Filter direkt in das Dateisystem einklinkt und so 75 Prozent der Fragmentierung vorab verhindert.

von Georg Wieselsberger,
16.08.2009 11:30 Uhr

Diskeeper stellt Defragmentierungssoftware her, will aber laut einem Bericht von PC Mag noch in diesem Jahr ein neues Produkt vorstellen, dass sich direkt in das NTFS- oder FAT-Dateisystem einhängt und so 75 Prozent der Fragmentierung bereits auffangen, bevor sie überhaupt entstehen kann.

Dies sei auch umweltfreundlicher, da weniger Energie für spätere Defragmentierung verwendet werden müsse und auch die Festplatten weniger belastet würden. Auch Solid-State-Disks sollen einen Vorteil davon haben. Einen Namen für die verwendete Technik oder das Produkt gibt es aber noch nicht.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen