Divinity: Original Sin 2 - Pünktlich released trotz Stromausfall - aber noch ohne deutsche Version

Divinity: Original Sin 2 hatte einen steinigen Weg zum Release, ist nun aber plangemäß erschienen. Nur die deutsche Übersetzung wollen die Entwickler noch nachliefern.

von Maurice Weber,
14.09.2017 17:14 Uhr

Divinity: Orignial Sin 2 - Trailer: So viele Features, da muss selbst der Sprecher schreien 2:54 Divinity: Orignial Sin 2 - Trailer: So viele Features, da muss selbst der Sprecher schreien

Update: Nun hat es doch geklappt! Allen Widrigkeiten zum Trotz ist Divinity: Original Sin 2 zum geplanten Zeitpunkt auf Steam erschienen. Ein Haar in der Suppe gibt es aber doch, denn die deutsche Übersetzung ist noch nicht fertig. Zusammen mit den russischen und französischen Fassungen soll sie eine Woche später am 21. September erscheinen.

Ursprüngliche Meldung: Für das Team von Divinity: Original Sin 2 sollte heute ein Tag zum Feiern sein - nach Jahren der Entwicklung sollte ihr Riesen-Rollenspiel um 17 Uhr erscheinen. Und dann fiel in halb Gent der Strom aus. Nicht, dass sich Larian Studios davon hätte beirren lassen! Wacker trugen die Entwickler ihre Rechner in ein Apartment, das noch Saft hatte.

Aber weil ein Desaster selten allein kommt, mussten sie dort festellen, dass sich der PC mit der fertigen Version für Steam partout nicht mehr starten ließ. Und jetzt? Eine Hoffnung gibt es noch: Eins der anderen Larian-Studios, etwa in Quebec, könnte den Upload übernehmen!

Ob das jedoch alles noch im Zeitplan klappt, konnte Chefentwickler Swen Vincke im jüngsten Kickstarter-Video zum Release nicht versprechen. Wann genau das Spiel verfügbar sein wird, steht aktuell also nicht fest. Wir drücken den Entwicklern jedenfalls die Daumen! Schließlich waren wir jedes Mal begeistert, wenn wir sie besuchten - zum Beispiel, um mit einem Untoten ins Bordell zu schlurfen.


Kommentare(57)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.