Django Unchained - Quentin Tarantino dreht Western-Film

Im Internet sind Auszüge aus dem Drehbuch zu Quentin Tarantinos aktuellem Film-Projekt Django Unchained aufgetaucht.

von Martin Le,
03.05.2011 18:12 Uhr

Typisch Tarantino: Das handgeschriebene Drehbuch zu Django Unchained. : Typisch Tarantino: Das handgeschriebene Drehbuch zu Django Unchained.Typisch Tarantino: Das handgeschriebene Drehbuch zu Django Unchained.
Typisch Tarantino: Das handgeschriebene Drehbuch zu Django Unchained.

Im Internet wurde jetzt das aktuelle Projekt von Filmemacher Quentin Tarantino enthüllt. So sind Fotos vom Deckblatt und der ersten Seite des Skripts aufgetaucht. Django Unchained, so der Titel, dreht sich um den ehemaligen Sklaven Django, der von einem deutschen Kopfgeldjäger (gespielt von Christoph Waltz) unter die Fittiche genommen und in dessen Beruf unterrichtet wird. Nachdem Django seinem Mentor mit der Jagd nach Schurken zu Geld verholfen hat, erklärt sich dieser im Gegenzug bereit Djangos Frau aus den Fängen eines grausamen Plantagenbesitzers zu befreien.

Als Inspiration für den neuen Film dienten Tarantino die Django-Filme aus den 60er Jahren. In den populären Italo-Western spielte Franco Nero einen Revolverhelden an der US-Grenze zu Mexiko. Neben dem bereits bestätigten Christoper Waltz, soll auch Nero eine Rollen in Django Unchained spielen. Und auch Treat Williams und Keith Carradine sollen involviert sein.

»Ich hätte Lust auf einen Western. Aber keinen in Texas, sondern einen zur Zeit der Sklaven – mit dem Thema will sonst keiner was zu tun haben. Man könnte es als Geschichtsunterricht aufziehen oder als Abenteuerfilm, ein Italo-Western der zu der Zeit spielt«, hatte Tarantino bereits 2010 sein Interesse bekundet.

Ein Insider verglich Django Unchained mit Tarantinos Nazi-Film Inglorious Basterds: »Obowhl es ein reiner Popcorn- und Rache-Film ist, ist die Herangehensweise an den bösen, sklavenhaltenden Süden einfach genial. Stellt euch vor, was er mit den Nazis in Inglorious gemacht hat und ihr bekommt eine Idee davon, was hier mit den Skalvenhaltern und den Aufsehern passiert.«

Die Drehabeiten zu Django Unchained sollen noch in diesem Jahr beginnen.


Kommentare(30)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.