Doctor Strange - Benedict Cumberbatch bekommt es mit Nicodemus West zu tun

Sherlock-Star Benedict Cumberbatch wird für Marvel zu Doctor Strange. Nun bekommt der geniale Chirurg in Nicodemus West einen Konkurrenten, dargestellt von Michael Stuhlbarg.

von Vera Tidona,
03.11.2015 14:35 Uhr

Marvels Doctor Strange bekommt es mit Nicodemus West zu tun.Marvels Doctor Strange bekommt es mit Nicodemus West zu tun.

Die Besetzungsliste zu Marvels Comic-Verfilmung »Doctor Strange« mit Benedict Cumberbatch wächst. So ist nun der Schauspieler Michael Stuhlbarg (A Serious Man, Steve Jobs) für die Rolle des Doktor Nicodemus West vorgesehen, möchte das US-Magazin Variety erfahren haben.

Mehr dazu: Doctor Strange - Mads Mikkelsen wird für Marvel zum Bösewicht

In den Comics war Doctor Nicodemus West einst ein großer Bewunderer von Doctor Stephen Strange und leitete auch die Operation nach dem verheerenden Autounfall. Es gelang ihm zwar, Stranges Hände zu retten, jedoch hatte der einst brillante Chirurg nach dem Unfall mit Nervenschäden zu kämpfen. West wollte von »The Ancient One« (gespielt von Tilda Swinton) in die Geheimnisse der mystischen Künste eingeweiht werden, brach aber das Training ab und wurde schließlich zu einem Konkurrenten von Doctor Strange.

Die Dreharbeiten zu Marvels »Doctor Strange« sollen noch in diesem Jahr unter der Regie von Scott Derrickson (Sinister) beginnen. Die bisherige Besetzung mit »Sherlock«-Star Benedict Cumberbatch in der Titelrolle, Rachel McAdams, Chiwetel Ejiofor, Mads Mikkelsen und Tilda Swinton kann sich sehen lassen. Ein Kinostart ist für November 2016 vorgesehen.

Marvel Cinematic Universe - Comic-Verfilmungen bis 2020 ansehen

Disney Infinity 3.0 - Gameplay-Trailer zum Marvel Battlegrounds Play-Set 1:42 Disney Infinity 3.0 - Gameplay-Trailer zum Marvel Battlegrounds Play-Set


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen