Doom - Release-Termin für Premium-DLC-Paket »Unto the Evil« & Update-2-Details

Update 2 für Doom bringt unter anderem zwei neue Spielmodi für den Mehrspieler-Modus des Shooters mit. Außerdem startet noch heute ein Doppel-XP-Wochenende. Und nächste Woche folgt der erste Premium-DLC.

von Tobias Ritter,
29.07.2016 10:32 Uhr

Doom - Gameplay-Trailer stellt Juli-Update-Inhalte vor 1:34 Doom - Gameplay-Trailer stellt Juli-Update-Inhalte vor

Auf das erste große Update für Doom Ende Juni 2016 folgt einen Monat später das zweite: Update 2 erscheint am 29. Juli 2016 und bringt unter anderem zwei neue Mehrspieler-Modi mit sich.

  • Exodus ist ein Capture-the-Flag-Modus mit einer Flagge, der als Besonderheit Basen und Flaggen enthält, die permanent in Bewegung sind.
  • Sektor ist ein zielbasierter Kontrollpunkt-Modus, bei dem die Spieler versuchen, Zonen unter ihre Kontrolle zu bringen und diese dann zu halten, um Punkte zu erzielen.

Beide Spielmodi sind auf allen bestehenden oder zukünftigen Karten spielbar.

Das bringt Update 2 außerdem mit

Update 2 hat darüber hinaus neue Werkzeuge und Möglichkeiten für SnapMap zum Inhalt. Unter sind ein anpassbares Waffenrad, Sprungfelder mit einstellbarer Entfernung, Geschwindigkeit und Richtung, 30 brandneue höllische Module, eine erweiterte Waffenliste und ein neuer spielbarer Dämon namens Mancubus dabei.

Hinzu kommen diverse Verbesserungen in den Bereichen Community-HUB, Editor und Logik. Eine detaillierte Liste aller Neuerungen und Änderungen gibt es Anfang nächster Woche in Form von Patchnotes.

Die neuen Modi sowie alle SnapMap-Inhalte und Updates stehen allen Spielern kostenlos zur Verfügung.

Weitere Pläne für die Zukunft umfassen einen Punktemodus im Arcade-Stil mit Bestenlisten für die Spieler. Außerdem sind drei neue und kostenlose Modi für den Sommer vorgesehen - darunter auch das klassische Deathmatch.

Weitere Details zu Update 2 und den Zukunftsplänen für Doom finden sich im deutschen Blog-Eintrag auf der offiziellen Webseite zum Spiel.

Mehrspieler-Doppel-EP-Wochenende

Zeitgleich mit Update 2 startet am 29. Juli ein Doppel-EP-Wochenende für den Mehrspieler-Modus von Doom. Der Start ist für den heutigen, den 29. Juli 2016 um 18:00 Uhr anberaumt. Am Sonntag, den 31. Juli 2016 um 18:00 Uhr ist dann wieder Schluss.

Release-Termin für »Unto the Evil«

Das Premium-DLC-Paket »Unto the Evil« erscheint am 4. August 2016 für die PlayStation 4, die Xbox One und den PC. Der Preis liegt bei 14,99 Euro. Enthalten sind die folgenden Neuerungen für für den Mehrspieler-Modus von Doom:

  • Drei neue Multiplayer-Karten: Opfergabe, Kataklysmus und Ritual
  • Ein neuer spielbarer Dämon: Harvester
  • Eine neue Waffe: UAC-EMG-Pistole
  • Neue Ausrüstung: Kinetische Mine
  • Mehr Möglichkeiten bei der Anpassung Ihres DOOM-Marines, darunter zusätzliche Rüstungssets, Muster, Farben und Verspottungen
  • Neue Hack-Module

Doom ist seit dem 13. Mai 2016 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erhältlich. Im GameStar-Test schnitt der Shooter mit Sehr gut ab. Zuletzt gab es unter anderem einige Balancing-Änderungen am Waffenverhalten und einen Vulkan-Support für PC-Spieler.

Bemerkenswert: Ultra-Nightmare-Modus in Doom ohne Upgrades durchgespielt

11 Dinge, die ihr nicht über Doom wusstet - Bill Gates als Space Marine 1:42 11 Dinge, die ihr nicht über Doom wusstet - Bill Gates als Space Marine


Kommentare(9)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.