Doom 3: NIN musiziert doch?

von Jan Tomaszewski,
14.10.2003 14:54 Uhr

Chris Vrenna (Tweaker, NIN) soll angeblich an der Musikuntermalung zu Doom 3 arbeiten. Dies meldet das US-Magazin Game Informer unter Berufung auf nicht näher benannte Quellen. Zudem spricht man erstmals von einem »Soundtrack« zum id-Software-Shooter. Seine musikalischen Qualitäten stellte Vrenna bereits in American McGee's Alice unter Beweis. NIN-Frontmann Trent Reznor sei, wie bereits bekannt, nicht daran beteiligt. Doom 3 soll Anfang 2004 erscheinen.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...