Doom-Mod - Und plötzlich hat alles Beine

Der gute alte Shooter Doom bekam jüngst eine Mod, die alle Items im Spiel beweglich macht. Ihnen wachsen nämlich Beine, mit denen dann Munitionskisten und Heilpakete fröhlich herumrennen!

von Jürgen Stöffel,
07.12.2016 17:42 Uhr

Doom muss nicht immer blutig und ernst sein, es geht auch albern und witzig!Doom muss nicht immer blutig und ernst sein, es geht auch albern und witzig!

Das ursprüngliche Doom aus dem Jahre 1993 ist eigentlich ein recht brutaler Shooter, in dem ein einsamer Space Marine sich durch Heerscharen von Dämonen ballert. Doch warum immer alles so bierernst nehmen? Das dachte sich wohl auch Modder Cherepoc, der eine Mod schuf, in der alle Gegenstände im Spiel Beine bekommen.

Passend zum Thema: Doom - Bethesda geht gegen Fanprojekt vor

Das Ergebnis ist pure Albernheit, denn alle Gegenstände im Spiel rennen jetzt wie aufgeschreckte Hühner herum, wenn wir uns ihnen nähern. Das gilt sogar für Geschosse wie Feuerbälle und Raketen! Wir können die wilde Flucht aber stets mit ein paar gut gezielten Treffern aus unserer Wumme stoppen. Die Mod mit dem passenden Namen Run for it kann unter dem angegebenen Link heruntergeladen werden. Außerdem haben wir hier ein witziges Video zum Mod eingebettet. Viel Spaß!

3D Grafik im Wandel der Zeit, Teil 9 - Explosionen in Doom ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...