Doom - So ist der Shooter-Klassiker in VR spielbar

Dank der Mod »GZ3Doom« ist der Shooter-Klassiker Doom mittlerweile auch in einer VR-Version spielbar. Hierbei kommt die Brille Oculus Rift zum Einsatz.

von Andre Linken,
11.04.2016 09:41 Uhr

Wer sich schon immer gefragt hat, wie wohl der Shooter-Klassiker Doom aus dem Jahr 1993 in einer Virtual-Reality-Version aussehen würde, bekommt jetzt die Antwort darauf geliefert.

Ermöglicht wird das durch eine Mod namens »GZ3Doom«, die auf Basis der Enhanced-Modification »GZDoom« entstanden ist. Mithilfe der VR-Brille Oculus Rift können Sie nach der Installation der Mod direkt in das Spielgeschehen des Shooters eintauchen und sich durch zahlreiche Monsterhorden ballern.

Mittlerweile steht sogar bereits die Version 1.8.10_d von »GZ3Doom« zum Download bereit, die einige Änderungen und Optimierungen enthält. Die Mod samt einer Anleitung zur Installation finden Sie auf der Webseite des Entwicklers.

Passend dazu: Doom 1 - So sieht der erste Level E1M1 mit Unreal Engine 4 aus

Oberhalb dieser Meldung gibt es zudem ein Video zu sehen, das »GZ3Doom« in Aktion zeigt.

Doom - Bilder zum 21. Geburtstag ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen