Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Auf geht's
Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Auf geht's
Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Auf geht's

Doppel-Pentium im Spiele-Test

GHz sind Geschichte, ab jetzt zählen mehrere Rechenwerke pro Prozessor. Intel ist als erster fertig, und GameStar macht den Spiele-Check mit dem brandneuen Pentium Extreme Edition 840.

04.04.2005 11:26 Uhr

Im Mai steht der vielleicht größte Leistungssprung in der Prozessorgeschichte an: Intel verdoppelt beim Pentium Extreme Edition 840 die theoretische Rechenleistung durch zwei vollwertige Rechenwerke auf einem Prozessor. Jeder für sich ist praktisch ein vollwertiger Pentium 4. Um den Stromverbrauch der zwei Kerne im Rahmen zu halten, musste Intel die Taktfrequenz aber von derzeit maximal 3,8 auf 3,2 GHz senken. Als eine der ersten Websites überhaupt hat GameStar ein Vorserienmodell des brandneuen Doppel-Pentiums ausgiebig getestet und verrät, was die neue Technik in Spielen leistet.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen