Dota 2 - Das sind die Gewinner vom »Shanghai Major 2016«

Team Secret hat das große »Shanghai Major«-Turnier von Dota 2 gewonnen. Im Finale gab es einen deutlichen Sieg gegen Team Liquid und somit ein Preisgeld von 1,1 Millionen Dollar.

von Andre Linken,
07.03.2016 11:41 Uhr

Another Major Grand Finals!

A photo posted by TeamSecretDOTA2 (@teamsecretdota2) on

Die Sieger des großen Turniers »Shanghai Major 2016« von Dota 2 stehen fest. In einem spannenden aber letztendlich doch deutlichen Finale konnte »Team Secret« mit 3:1 gegen »Team Liquid« gewinnen und somit das Preisgeld in Höhe von 1,1 Millionen Dollar kassieren.

Das zweitplatzierte Team bekommt immerhin noch 405.000 Dollar. Auf dem dritten Platz landete das Team »Evil Genuises«, das sich über 315.000 Dollar freuen darf. Den vierten Platz mit 255.000 Dollar Preisgeld belegte »MPV Phoenix«.

Für den Kapitän von »Team Secret«, Clement »Puppey« Ivanov, war es übrigens der größte Erfolg seit seinem Gewinn des ersten International-Turniers im Jahr 2011. Damals war er noch Mitglied des Teams »Na'Vi«.

Zuvor wurde das »Shanghai Major 2016« von einigen weniger schönen Szenen überschattet. Während des Turniers hatte Gabe Newell persönlich nicht nur Turnier-Gastgeber James »2GD« Harding entlassen, sondern auch eine gesamte Produktionsfirma gefeuert. Auslöser waren einige unflätige Bemerkungen von Harding in seiner Anmoderation. Der äußerte sich wenig später in einer ausführlichen Stellungnahme zu dem Vorfall und erklärte unter anderem, dass es zwischen ihm und Valve schon seit längerer Zeit Probleme gegeben hatte.

Passend dazu: Dota 2 eSport - Gabe Newell feuert Turnier-Gastgeber während Shanghai-Event, nennt ihn »einen Arsch«

News: Skandal-Rauswurf bei Dota 2 - Nintendo NX angeblich mit Xbox-One-Leistung 5:26 News: Skandal-Rauswurf bei Dota 2 - Nintendo NX angeblich mit Xbox-One-Leistung

Dota 2 - Screenshots ansehen


Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.