Dota 2: The International 2016 - Preisgeld übersteigt nächste Rekordmarke

Das Preisgeld des Dota-2-Turniers The International 2016 hat nach Erreichen der letztjährigen Rekordsumme die nächste Hürde genommen: 20 Millionen Dollar stehen auf dem Spiel.

von Stefan Köhler,
08.08.2016 11:31 Uhr

20 Millionen Dollar - so viel Geld gab es bei einer E-Sport-Veranstaltung noch nie zuvor. Die SIeger des The International 2016 werden allein über 8,8 Millionen Dollar einstreichen.20 Millionen Dollar - so viel Geld gab es bei einer E-Sport-Veranstaltung noch nie zuvor. Die SIeger des The International 2016 werden allein über 8,8 Millionen Dollar einstreichen.

20.047.768 Dollar - das ist der exakte Stand des Preisgelds für das Dota-2-Turnier The International 2016 zum Zeitpunkt des Artikels. Damit haben die Spieler des MOBAs den nächsten Meilenstein erreicht, eine so hohe Gewinnsumme gab es im E-Sport noch nie zuvor.

Bereits Ende Juli konnte die Vorjahressumme von 18.429.613 Dollar übertrumpft werden, bis zum Finale des Turniers am 13. August wird weiter Geld gesammelt. Damals konnte das US-Team Evil Geniuses gewinnen und strich 6.634.661 Dollar ein. Die Sieger des TI6 werden mindestens 8,8 Millionen Dollar verdienen.

Das Preisgeld des The International gestaltet sich gegenüber anderen E-Sport-Veranstaltungen auf einzigartige Weise: 1,6 Millionen Dollar werden von Valve gestellt, dazu kommen 25 Prozent aus DLC-Verkäufen wie dem Battle Pass und dem Kauf von zusätzlichen Level für den Pass.

Das The International 2016 findet vom 03. Bis 13. August statt, wie immer wird in Seattle um die Meisterschaft in Dota 2 gekämpft. Nach dem Finale der Gruppenphase startet am heutigen Montag die Hauptveranstaltung.

Dota 2 - Rückblicks-Video: Evil Geniuses, die Sieger des International 2015 Dota 2 - Rückblicks-Video: Evil Geniuses, die Sieger des International 2015


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...