Double Fine Productions - Neues Spiel der Psychonauts-Entwickler

Die im Vorfeld der Games Convention aufgetauchten Spekulationen über eine Fortsetzung des Action-Adventures Psychonauts bekommen neue Nahrung. Wie Vivendi Games nun offiziell mitteilte, wird Tim Schafers Entwicklerstudio Double Fine Productions ein neues Spiel für den Publisher programmieren. Einen Namen oder gar einen Releasetermin hat der Titel noch nicht. In der Pressemitteilung ist jedoch von einer "brandneuen Kreation" die Rede. Da Martin Tremblay, President von Vivendi Games-Studio Sierra Entertainment, jedoch die Innovationen und die Originalität von Double Fine ausdrücklich lobt, dürften die Chancen gut stehen, dass auch der nächste Titel von Tim Schafer keine seelenlose Auftragsarbeit wird. Tim Schafer war bis zur Gründung von Double Fine 2000 leitender Programmierer bei LucasArts und war unter anderem für Day of the Tentacle, Full Throttle und Grim Fandango verantwortlich. Das bisher einzige Spiel von Double Fine, Psychonauts, erschien im Frühjahr 2005 für PC und Xbox in Deutschland bei Publisher THQ. Über die genauen Verkaufszahlen des Spiels ist wenig bekannt, jedoch erhielt der Titel zahlreiche Kritiker-Auszeichnungen und brachte dem Studio in diesem Jahr den "Best New Studio"-Award der Games Developer Conference ein.

von Rene Heuser,
08.09.2006 10:27 Uhr

Die im Vorfeld der Games Convention aufgetauchten Spekulationen über eine Fortsetzung des Action-Adventures Psychonauts bekommen neue Nahrung. Wie Vivendi Games nun offiziell mitteilte, wird Tim Schafers Entwicklerstudio Double Fine Productions ein neues Spiel für den Publisher programmieren. Einen Namen oder gar einen Releasetermin hat der Titel noch nicht. In der Pressemitteilung ist jedoch von einer "brandneuen Kreation" die Rede. Da Martin Tremblay, President von Vivendi Games-Studio Sierra Entertainment, jedoch die Innovationen und die Originalität von Double Fine ausdrücklich lobt, dürften die Chancen gut stehen, dass auch der nächste Titel von Tim Schafer keine seelenlose Auftragsarbeit wird.

Tim Schafer war bis zur Gründung von Double Fine 2000 leitender Programmierer bei LucasArts und war unter anderem für Day of the Tentacle, Full Throttle und Grim Fandango verantwortlich. Das bisher einzige Spiel von Double Fine, Psychonauts, erschien im Frühjahr 2005 für PC und Xbox in Deutschland bei Publisher THQ. Über die genauen Verkaufszahlen des Spiels ist wenig bekannt, jedoch erhielt der Titel zahlreiche Kritiker-Auszeichnungen und brachte dem Studio in diesem Jahr den "Best New Studio"-Award der Games Developer Conference ein.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen