Dreadnought - Closed Alpha bis zum 26. Januar

Wer in den letzten Tagen einen Alpha-Code für Dreadnought bekommen hat, der kann das Spiel ab heute Abend bis zum 26. Januar antesten. Über die Inhalte darf man aber nicht sprechen.

von Mathias Dietrich,
22.01.2016 13:30 Uhr

In Dreadnought kämpfen die Spieler mit riesigen Raumschiffen.In Dreadnought kämpfen die Spieler mit riesigen Raumschiffen.

Vor kurzem hat der Entwickler Yager eine Reihe von Spielern zur geschlossenen Alpha-Phase von Dreadnought eingeladen. Bereits heute abend dürfen die ersten Spieler den Titel ausprobieren.

Wer einen Alpha-Code zu Dreadnought bekommen hat, der kann das Spiel die kommenden Tage ausprobieren. Los geht es schon heute Abend am 22. Januar um 17 Uhr. Für ganze 24 Stunden kann man sich dann mit anderen Spielern in gigantischen Raumschiffen bekriegen. Am 24. Januar werden die Server gewartet, bevor alle Tester nochmal vom 25. Januar 17 Uhr bis zum 26. Januar 17 Uhr spielen dürfen.

Zu beachten ist, dass die Alpha-Phase einem NDA unterliegt. Das heißt also, dass die Spieler nicht über die Inhalte reden dürfen. Außerdem darf man keine Videos oder Bilder aus der Alpha veröffentlichen. Für die Zukunft ist auch eine Beta geplant. Anmelden kann man sich auf der offiziellen Seite des Spiels.

Mehr zu Dreadnought: Unsere Preview zum Raumschiff-Kriegsspiel

Dreadnought - Yagers Multiplayer-Spiel im Gamescom-Trailer 5:09 Dreadnought - Yagers Multiplayer-Spiel im Gamescom-Trailer

Dreadnought - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...